15:03 BAUPROJEKTE

«Stad Skipstunnel» in Norwegen: Erster Schiffstunnel der Welt

Teaserbild-Quelle: Kystverket

In Norwegen entsteht mit dem «Stad Skipstunnel» der weltweit erste Tunnel für Fracht- und Passagierschiffe. Das Projekt war bereits 2017 angekündigt worden, nun hat das Ministerium für Transport und Kommunikation das Projekt bewilligt. Damit können die Bauarbeiten im 2022 starten. Läuft alles nach Plan, geht er 2025/26 in Betrieb.

Schiffstunnel

Quelle: Kystverket

Der Tunnel soll für mehr Sicherheit in der Seefahrt sorgen.

Der 36 Meter breite Tunnel soll bei der Gemeinde Selje die Halbinsel Stadlandet im Südwesten Norwegens auf einer Strecke von 1.7 Kilometern unterqueren. Das Design dazu stammt von Snøhetta. Der Tunnel dient nebst der besseren Erschliessung der Region vor allem einem sichereren Schiffsverkehr durch das Stadhavet.

Das Stadhvet gilt als wetterexponiertester und gefährlichster Meeresabschnitt der norwegischen Küste: Die Meeresströmung sorgt hier in Kombination mit der Topographie des Grundes für einen besonders unberechenbaren Seegang. An manchen Tagen türmen sich die Wellen bis 30 Meter auf und rollen aus unterschiedlichen Richtungen aufeinander zu.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.