Dossiers

Baumag, Symbolbild.

Das war die Baumag 2019

Mit der diesjährigen Ausgabe ist die Baumag in Luzern in die 19. Runde gegangen. Neben Baumaschinen, Baugeräten und Werkzeugen stand heuer das Thema «digitale Baustelle» im Zentrum. Höhepunkte der Fachmesse und weitere Berichte in diesem Dossier.

KOF-Baublatt-Ausblick

Der KOF-Baublatt-Ausblick beziffert die zu erwartenden nominellen Bauinvestitionen der nächsten vier Quartale. Erstellt wird die Prognose von der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich. Die Analyse basiert auf Daten zu Baubewilligungen und -gesuchen, welche die Baublatt-Herausgeberin Docu Media Schweiz GmbH systematisch erhebt.

Trends und Zukunftsmusik

Von Portablen Häusern, über architektonische Meisterwerke bis hin zu irrsinigen Fantasiegespinsten: Wir verfolgen Trend-Geschichten und halten die baublatt.ch-Leser über unsere Entdeckungen auf dem Laufenden.

Besondere Orte

Ob schwimmende Bücher, Schlumpfhausen oder die Geschichte eines Pöstlers, der sich einen Palast baut. In der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichten auf der ganzen Welt vor.
Bau München

Das war die Bau 2019

An der Bau München präsentierte sich die Bauwirtschaft in ihrer ganzen Bandbreite: 2250 Aussteller aus 45 Ländern waren mit ihren Produkten und Dienstleistungen vor Ort. Zudem gingen spannende Sonderschauen wie das Digital Village aktuellen Themen auf den Grund. Dieses Dossier blickt auf die Höhepunkte der Messe zurück.

Anzeige

Monatsstatistiken

Das Baublatt informiert regelmässig über den Baukonjunkturverlauf. Mit Blick auf die Schweizer Bauwirtschaft analysieren wir die jeweiligen Monatsergebnisse in den Bereichen Baugesuche (Anzahl und geplante Bausumme) und Submissionen.

Bauregionen

Das Baublatt analysiert jedes Jahr, wie es den einzelnen Bauregionen in der Schweiz geht und was sie aktuell beschäftigt. Zu den umfangreichen Berichten gehören eine grafische Darstellung der Bauwirtschaft, eine detaillierte Übersicht der aktuellen Tief- und Hochbauprojekte und eine Sparte zur jeweiligen Verkehrssituation.
Motherboard

Digitalisierung

Die Digitalisierung betrifft die Baubranche in den unterschiedlichsten Bereichen. Dabei geht es nicht nur um Building Information Modeling (BIM), sondern um noch viel mehr.

Preise, Awards und Ehrungen

Ob in der Schweiz oder anderswo: Es gibt zahlreiche Preise die in verschiedensten Kategorien vergeben werden. In diesem Dossier finden sich neben einer preisgekrönten Toilette unter anderem auch die Gewinner des Schulthess Gartenpreises, des Pritzkerpreises, des Denkmalpreises und viele weitere.

Kurze News zur Baubranche

Mit der Serie «Da war noch was» blickt baublatt.ch auf die vergangene Bau-Woche zurück und fasst die News der letzten Tage zusammen. Für einen schnellen Überblick über das aktuelle Baugeschehen.