08:08 BAUPRAXIS

Neue Technik der Pulverbeschichtung für die Fassade der Spitalpharmazie Aarau

Geschrieben von: Claudia Bertoldi (cb)
Teaser-Quelle: Kabe Farben

Metallfassaden können Gebäuden einen individuellen Charakter verleihen. Für die Sanierung der Fassade der Spitalpharmazie des Kantonsspitals Aarau wurde eine neuartige Technik der Pulverbeschichtung mit Besenstrich-​Finish entwickelt. Diese Lackierung erfordert neben guten Materialkenntnissen auch viel handwerkliches Geschick.

Pulver5

Quelle: Michael Bühler, ZH & SO

Detail der Metallfassade mit Pulverbeschichtung der Spitalpharmazie am Kantonsspital Aarau.

Das Kantonsspital Aarau (KSA) ist das grösste Spital des Kantons Aargau. Als überregionales Gesundheitszentrum verfügt es über eine umfassende medizinisch-technische Infrastruktur, die momentan mit dem Grossprojekt «Dreiklang» auf den neusten Stand der Technik gebracht wird. Dadurch soll die medizinische Grundversorgung bis hin zur hochspezialisierten Medizin auch in Zukunft sichergestellt werden. 

Die Spitalpharmazie stellt die pharmazeutische Versorgung des KSA sicher und betreut weitere Aargauer Gesundheitseinrichtungen. Das sogenannte Haus 17 auf dem Spitalsareal wurde in den 1980er-Jahren errichtet. Inzwischen haben sich die Anforderungen an die Spitalpharmazie, die Medikamentenprozesse und die Produktion verändert und machten eine Sanierung nötig.

Das Gebäude der Spitalpharmazie wurde einst als schlichter und funktionaler Industriebau erstellt. Die Planung und Ausführung des Umbaus wurden dem Zürcher Architekturbüro Steiger Concept AG übertragen. Unter Betrieb musste das Gebäude saniert und flächenmässig vergrössert werden, um die Organisation und Arbeitsprozesse innerhalb der Pharmazie zusammenlegen und optimieren zu können.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Geschrieben von

Redaktorin Baublatt

Ihre Spezialgebiete sind Architektur- und Technikthemen.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.