10:08 BAUPROJEKTE

Diese Projekte beschäftigen den Kanton Nidwalden 2021

Geschrieben von: Claudia Bertoldi (cb)
Teaser-Quelle: Stans Nord AG

Die Gemeinden Oberdorf und Wolfenschiessen wollen für 46 Millionen Franken den Buoholzbach mit einem Geschiebesammler bändigen. In Stans ist derweil eine neue Handsporthalle geplant und das Projekt «Stans Nord» nimmt an Fahrt auf.

Visualisierung Hochwasserschutz am Buoholzbach

Quelle: zvg, Kanton Nidwalden

Visualisierung des Hochwasserschutzes am Buoholzbach.

Hochwasserschutz: Geschiebesammler für Buoholzbach

Oberdorf / Wolfenschiessen – Im Jahr 2005 wurde der sonst zahme Buoholzbach während eines Unwetters zum reissenden Wildbach. Um die Gefahr zu reduzieren, soll der Bach jetzt mit einem Geschiebesammler gebändigt werden. Der Kanton und die Gemeinden Oberdorf und Wolfenschiessen, für die der Bach die Grenze markiert, treiben das Projekt voran. Sie wollen dafür insgesamt 46 Millionen Franken investieren, rund 26 Millionen davon werden an Subventionen des Bundes erwartet. 

Der Geschiebesammler beim Auslauf des Buoholzbachs soll verhindern, dass das Wasser direkt in das Aawasser abfliessen kann und bei Hochwasser die Wassermassen ungehindert übers offene Gelände bis in den Talboden von Stans und bis Stansstad vordringen. Das langgezogene, voluminöse Bauwerk soll an einer natürlichen Geländeschulter anliegen. Die Dämme werden bis zehn Meter hoch und teilweise mit einen Kern mit massivem Beton verstärkt sein. Das Schutzprojekt wird auf ein Hochwasserereignis ausgelegt, wie es alle 300 Jahre auftritt. Anfang 2024 soll der Baustart erfolgen, bis Herbst 2026 soll der Geschiebesammler fertiggestellt sein.

www.nw.ch

Weitere Bauprojekte im Kanton Nidwalden


Visualisierung Projekt Stans Nord

Quelle: Stans Nord AG

Visualisierung: Projekt «Stans Nord».

Projekt Stans Nord: Platz für Gewerbe und Start-ups

Stans – Letzten September wurde die Baubewilligung das Projekt «Stans Nord» auf dem Gelände des ehemaligen Sport- und Freizeitcenters Rex erteilt, das Anfang des Jahres rückgebaut wurde. Die Bauherrin, die Stans Nord AG, plant drei Gebäude mit einer viel­fältigen Nutzung. Es entstehen insgesamt rund 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche, 6000 Quadratmeter Nutzungsfläche für stilles Gewerbe sowie eine Einstellhalle und Aussenparkplätze. 

Das Areal soll zudem rund 400 Quadratmeter Grünflächen und diverse gastronomische Angebote erhalten. Wohnungen sind nicht vorgesehen, da sich die Überbauung in einer Gewerbezone befindet. Im ersten Bauabschnitt wird ein Gebäude mit Büro- und Dienstleistungs­flächen realisiert. Die beiden weiteren Gebäude haben jeweils rund 1900 Quadratmeter Fläche und bieten vielseitige Ausbaumöglichkeiten. Der voraussichtlich früheste Bezugstermin ist im Jahr 2022.

www.stans-nord.ch

Weitere Bauprojekte im Kanton Nidwalden


Visualisierung Handball-Sporthalle in Stans

Quelle: zvg

Visualisierung: Handball-Sporthalle in Stans.

Eine eigene Halle für die Handballer

Stans – Seit bald sechs Jahrzehnten betreibt der BSV Stans Handballsport auf hohem Niveau. 400 Mitglieder hat der Verein, davon 240 lizenzierte Handballerinnen und Handballer in 15 Teams. Damit gehört der Verein zu den grössten Handballclubs der Schweiz und ist einer der grössten Sportvereine von Nidwalden. Eine eigene Halle besitzt er dennoch immer noch nicht. Die Teams des BSV Stans trainieren unter anderem in Wil-Oberdorf, Emmen, Kriens und Altdorf. Das soll sich nun ändern, eine neue Handballhalle ist in Reichweite. 

Sie soll in die Sportanlagen im Eichli integriert werden. Rund drei Millionen Franken sind für das Projekt veranschlagt. Ein Drittel soll durch Sponsoring und Spenden aufgebracht werden, wofür der Verein nun kräftig die Werbetrommel rührt. Der BSV steuert sieben Prozent des Gesamtbetrags bei, ein Fünftel kommt von der öffentlichen Hand, weitere 40 bis 50 Prozent sind Fremdkapital. Die Bauherrin und Betreiberin, die BSV Stans Hallen AG, wird die Halle in Vermietung auch anderen Vereinen zur Verfügung stellen. Das Projekt der Kontur Architekten AG, Stans, ist ein 55 mal 28 Meter grosser Holzbau, der keine Zuschauertribüne erhält. 

www.bsvstans.ch

Weitere Bauprojekte im Kanton Nidwalden



Geschrieben von

Redaktorin Baublatt

Ihre Spezialgebiete sind Architektur- und Technikthemen.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.