16:08 BAUPROJEKTE

Bund erteilt Baubewilligung für neuen Bahntunnel in Ligerz

Teaser-Quelle: David Gubler, bahnbilder.ch, CC BY-NC-SA 2.5 CH

Der neue Doppelspur-Bahntunnel am Bielersee bei Ligerz hat eine weitere Hürde genommen. Der Bund hat die entsprechende Plangenehmigungsverfügung erlassen. So nennt sich im Bahnbau eine Baubewilligung.

Zug zwischen Twann und Ligerz am Bielersee

Quelle: David Gubler, bahnbilder.ch, CC BY-NC-SA 2.5 CH

Zug zwischen Twann und Ligerz am Bielersee. (Symbolbild)

Mit dem Tunnnel soll der letzte Einspurabschnitt auf der Bahnstrecke Biel-Lausanne auf Doppelspur ausgebaut werden. Zudem werden die Dörfer bei Ligerz vom Bahnlärm entlastet. Gegen die Plangenehmigungsverfügung kann während 30 Tagen beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde erhoben werden. 

Mit dem neuen Tunnel wird der Halbstundentakt im Fern- und Regionalverkehr am Jurasüdfuss möglich, wie das Bundesamt für Verkehr am Dienstag mitteilte. Der Doppelspur-Tunnel ist Bestandteil des Bahnausbauschritts 2025.

Tunnel soll Ende 2026 bereit stehen 

Der rund 2,1 Kilometer lange Tunnel kostet 400 Millionen Franken. Die Mittel stammen aus dem Fonds für die Finanzierung und den Ausbau der Bahninfrastruktur (Fabi). Der Tunnel soll voraussichtlich Ende 2026 bereit stehen. Sobald er in Betrieb ist, kann die heutige Bahnlinie durch Ligerz, Bipschal und Schafis zurückgebaut und renaturiert werden. 

Die Rebhänge und Dörfer am Bielersee sind seit Jahrzehnten geplagt durch den Bahn- und Strassenverkehr. Nebst dem Ligerz-Bahntunnel soll ein Strassentunnel Twann vom Verkehr entlasten. Dieses Strassenbauprojekt ist jedoch umstritten. (sda/pb)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.