16:10 VERSCHIEDENES

Videotipp: Der schwebende Zebrastreifen

Teaserbild-Quelle: Screenshot Youtube

In der isländischen Stadt Ísafjörður wird derzeit ein aussergewöhnlicher Zebrastreifen getestet: Er scheint nämlich in Form von Blöcken über der Strasse zu schweben. Die optische Täuschung ist die Idee eines isländischen Unternehmens.

So sieht der 3D-Zebrastreifen aus.

Quelle: Screenshot Youtube

So sieht der 3D-Zebrastreifen aus.

Eins ist sicher: Vor diesem Fussgängerstreifen hält jeder Autofahrer an. Denn ihm bietet sich ein sonderbares Bild. Die einzelnen Streifen scheinen zu schweben. Die Fussgängerquerung wurde an einer Kreuzung in der isländischen Stadt Ísafjörður als Blöcke auf den Asphalt gemalt, die Schatten zu werfen scheinen. Die optische Täuschung ist perfekt. Wie die NZZ unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Visir schreibt, stammt die Idee von der isländischen Firma Vegamálun. Diese wiederum hat sich den 3D-Streifen in Delhi abgeschaut, wo es solche bereits gibt. (pd/mt)

https://www.youtube.com/embed/szJbz-z7iJw?autoplay=0&start=0&rel=0

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.