12:04 KOMMUNAL

New York: Cannabis-Gewächshäuser auf den Dächern der Stadt

Teaserbild-Quelle: Testeur de CBD, Unsplash

Auf den Dächern von Sozialüberbauungen in New York soll Cannabis gedeihen und gleichzeitig für Arbeitsplätze sorgen. Dies ist die Idee von Bürgermeister Eric Adams. Aber noch steht ihm das Gesetz im Wege.

Cannabis (Symbolbild)

Quelle: crystallweed, Unsplash

Die Bewohner von Sozialwohnungen sollen Dank dem Anbau von Cannabis zu einem Verdienst kommen.

Anfangs Monat hatte das US-Repräsentantenhaus mit knappem Mehr ein Gesetz verabschiedet, das Cannabis entkriminalisieren, respektive dessen Konsum und Verkauf legalisieren soll. Ob es aber tatsächlich so weit kommt, zeigt sich erst noch.

New Yorks Bürgermeister Eric Adams denkt derweil bereits daran, den Anbau von Cannabis auf den Dächern der Stadt zu erlauben. Er schlägt dafür Hydrokultur-Gewächshäuser vor und hat dabei vor allem die Sozialwohnungsbauten der York City Housing Authority (NYCHA) Fokus. Dies berichtete das lokale Newsportal The Gothamist dieser Tage.

Geld und Arbeit

Laut Adams liessen sich auf diese Weise Arbeitsplätze für die Bewohner schaffen. Ebenso könnte ihnen der Erlös aus dem Verkauf zu Gute kommen. Der Bürgermeister wolle sicherstellen, dass diejenigen, die vom Kampf gegen die Drogen betroffen seien, als erste von der legalen Cannabisindustrie profitierten, wird Charles Kretchmer Lutvak, ein Sprecher von Adams, zitiert.

Aber noch ist der Anbau der Pflanze in den USA illegal, und damit kommen von den Behörden finanzierte Immobilien dafür erst recht nicht infrage. Kretchmer dazu: Die Bundesgesetze, die aktuell in Kraft seien, schadeten weiterhin denjenigen Schichten, die deretwegen seit Jahrzehnten unter Beschuss stehen.  (mai)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.