12:08 BAUPROJEKTE

Thurgau: Sanierung Hauptstrasse Bischofszell-Hauptwil

Teaserbild-Quelle: Google Maps, Bearbeitung: Redaktion

Das Tiefbauamt Kanton Thurgau stellt die sanierungsbedürftige Hauptstrasse auf einer Länge von ungefähr 850 Metern ab der Gemeindegrenze Hauptwil/Bischofszell bis Schlatt instand.

Hauptstrasse Hauptwil Bischofszell im Thurgau

Quelle: Google Maps, Bearbeitung: Redaktion

Das Tiefbauamt Kanton Thurgau stellt ab 17. August die Hauptstrasse ab der Gemeindegrenze Hauptwil/Bischofszell bis Schlatt instand.

Am Montag, 17. August 2020, beginnen unter der Leitung des kantonalen Tiefbauamts die Tief- und Strassenbauarbeiten. Die Bauarbeiten starten auf der Hauptwilerseite und werden etappenweise bis Ende Oktober 2020 ausgeführt. 

Der Verkehr wird während den Rohbauarbeiten mit Hilfe einer Lichtsignalanlage einseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zufahrt zu den privaten Liegenschaften ist während den Rohbauarbeiten gewährleistet. Allenfalls müssen kurze Wartezeiten in Kauf genommen werden. 

Im Anschluss an die Rohbauarbeiten muss der Sanierungsabschnitt, voraussichtlich Mitte Oktober 2020, aus Gründen der Effizienz, der Qualität und der Arbeitssicherheit für den Deckbelagseinbau während mehreren Tagen vollständig gesperrt werden. Das Tiefbauamt Kanton Thurgau wird zeitgerecht über die Vollsperrung informieren. (pd)

Weitere Infos: www.tg.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.