13:06 BAUPROJEKTE

Strassenbau: Region Basel beantragt 1,2 Mia. für Agglomerationsprogramm

Teaserbild-Quelle: Hans / pixabay.com

Heute hat die Region Basel in Bern ihr grenzüberschreitendes Agglomerationsprogramm der 4. Generation eingereicht. Sie beantragt 1,2 Milliarden Franken, zu Gute kommen sollen sie unter anderem Tram-Ausbauprojekten und der Strassenanbindung an das Entwicklungsgebiet Bachgraben in Allschwil BL.

Das Agglomerationsprogramm umfasst ein Gesamtvolumen von rund 2,9 Milliarden Franken für die anvisierten Baubeginn-Perioden von 2024 bis 2032. Dies teilte die trinationale Vereinigung Agglo Basel mit. – Die 1,2 Milliarden Franken sind für 125 Projekte mit „dringlichem Realisierungshorizont“ ab 2024 vorgesehen. Dies sei das bislang umfangreichste Basler Programm.

Fünf Ausbauprojekte für das Tramnetz

Unter den prioritären Projekten befinden sich fünf Ausbauprojekte des Tramnetzes: Das sind namentlich die neuen Tramstrecken Klybeck und Petersgraben in Basel, die Verlängerung der Tramlinie 8 in Weil am Rhein (D) sowie die zwei Linienausbauten Letten und Salina Raurica im Kanton Baselland. - Das umfangreichste Projekt ist die Strassenerschliessung des Entwicklungsgebiets Bachgraben in Allschwil BL. Der sogenannte Zubringer Allschwil soll auch über französisches Gebiet führen.

Agglomerationsprojekt über die Landesgrenzen hinweg

Das Agglomerationsprogramm ist ein Planungsinstrument des Bundes zur Abstimmung grenzüberschreitender Verkehrs- und Siedlungsentwicklung. In der Region Basel umfasst das Programm drei Nationen, was schweizweit einmalig ist. Neben den beiden Basel sind die Saint-Louis Agglomération im Elsass und der Landkreis Lörrach in Deutschland mit von der Partie. (sda/mai)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.