15:08 BAUPROJEKTE

Hochwasserschutz: Mitwirkungsverfahren für Projekt am Rheintaler Binnenkanal gestartet

Teaserbild-Quelle: Schofför, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Weil in den vergangenen Jahren im mittleren Rheintal Hochwasser Schäden in Millionenhöhe verursacht haben, sind seit dort Längerem Schutzmassnahmen geplant. Nun liegt eine sogenannte „Bestvariante“ vor, die laut Zweckverband Rheintaler Binnenkanal nur dank der „Konsensbereitschaft der Interessensgruppen“ zustande gekommen ist.

Binnenkanal

Quelle: Schofför, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Der Rheintaler Binnenkanal bei Widnau. (Symbolbild)

Das Kernstück des Projekts bildet ein Drosselbauwerk mit Rückhalteraum bei den drei Brücken in Balgach SG: Es hält bei Hochwasser ein Teil des Wassers zurück. Die Abflussmenge kann über eine automatische Steuerung so reguliert werden, dass unterhalb der Anlage kein Wasser über die Ufer treten kann. Während mit einem Schwemmholzrechen Rückstauungen verhindert werden sollen.

Baustart im 2025?

Zu diesem Projekt wurde nun ein Mitwirkungsverfahren gestartet, das bis 30. September dauert. In der Region sind diesen Monat und September mehrere Informationsveranstaltungen geplant. - Die Unterlagen zum Vorhaben können auf der Website zum Projekt www.binnenkanal.ch eingesehen werden. Im Einzugsgebiet soll auch eine Sonderzeitung verteilt werden.

Sind die Reaktionen aus dem Mitwirkungsverfahren ausgewertet, wird das Projekt bei Bund und Kanton zur Vernehmlassung eingereicht. Läuft alles rund könnte das Auflageverfahren im 2023 aufgenommen werden, damit wäre 2025 der Baustart und 2027 die Inbetriebnahme der Anlagen möglich. (sda/mai)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.