08:08 BAUPRAXIS

Zug: Inspektion der Reussbrücke in Mühlau

Teaserbild-Quelle: zvg

Die Baudirektion des Kantons Zug führt bei der Reussbrücke in Mühlau eine ausserordentliche Inspektion durch. Diese nimmt zwei Tage in Anspruch und wird am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. August 2020, durchgeführt. 

Reussbrücke in Mühlau

Quelle: zvg

Die Reussbrücke in Mühlau von der Oberwasserseite her.

Bei der Reussbrücke in Mühlau ist eine ausserordentliche Inspektion fällig. Bei der Inspektion wird die Brücke auf ihren Zustand überprüft. Für diese Zustandsuntersuchung wird ein spezielles Brückenuntersichtgerät im Einsatz sein. 

Sperrung des motorisierten Verkehrs

Zu diesem Zwecke muss die Reussbrücke in Mühlau am Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. August 2020, jeweils von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr, für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fussgängerinnen und Fussgänger können trotzdem passieren. Um die Sicherheit gewährleisten zu können, wird ein Verkehrsdienst im Einsatz stehen. Die Arbeiten finden bei jedem Wetter statt. (pd)

Weitere Infos: www.zg.ch

Situationsplan der Reussbrücke in Mühlau

Quelle: zvg

Situationsplan der Reussbrücke in Mühlau.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.