07:08 BAUMARKT

Für mehr Sicherheit auf Strassenbaustellen

Teaserbild-Quelle: Beyeler & Fischer GmbH

Der Verkehr nimmt ständig zu, die Strassen müssen immer öfter instandgesetzt werden. Auf
den Strassenbaustellen werden Stahlplatten eingesetzt, um Fahrzeuge, Fahrräder und Passanten sicher über bestehende Hindernisse zu leiten. Doch der Einsatz dieser Platten ist nicht unproblematisch: Sie haben einen Absatz von bis zu vier Zentimetern und sind für viele Verkehrsteilnehmer ein Hindernis.

Quelle: Beyeler & Fischer GmbH

Zudem entsteht beim Überfahren ein deutlich hörbares Nebengeräusch. Um die Stolpergefahr, die Beschädigung der Fahrzeugreifen und die Unfallgefahr für Velos zu minimieren, müssten die Bauunternehmer die Platten mit bituminösem Asphalt anrampen. In der Praxis erfolgt dies kaum, denn diese Arbeiten sind zeit- und kostenintensiv.

Die effektiven Kosten für einzelne Platten betragen dabei 45 bis 55 Franken pro Quadratmeter. Zudem können die erstellten Belagsrampen in der Regel nur einmal verwendet werden und bieten keine sichtbare Warnung für die Verkehrsteilnehmer. Zusätzliche untergelegte Gummimatten mindern den Lärm.

Die neue Rampe «Fleyg» kann all diese Probleme einfach und sicher beheben. «Fleyg» ist mehrfach einsetzbar und verfügt über reflektierende Markierungen, um die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig auf das Hindernis hinzuweisen. Die Rampe ist nicht nur wasserabweisend und rutschsicher, sondern sie löst auch ohne Mehraufwand das Problem des Klapperns. Die kostengünstige Anschaffung, die gleichzeitige Lösung mehrerer Probleme und das sichere Überqueren der Platten ist zukunftsweisend.

Tel. 079 155 86 86
www.beyelerfischer.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.