14:11 BAUBRANCHE

Sika erweitert Produktionskapazitäten für Betonzusatzmittel in USA

Teaserbild-Quelle: Sika

Sika erweitert die Produktionskapazitäten für Betonzusatzmittel in den USA. Im US-Bundesstaat Texas wird erneut die Herstellung von Polymeren ausgebaut, die zur Herstellung eines Betonzusatzmittels von Sika benötigt werden, wie der Bauchemiekonzern am Donnerstag in einem Communiqué mitteilte. 

Sika erweitert die Kapazität aufgrund einer steigenden Nachfrage in den USA und Kanada, die von den riesigen Subventionsprogrammen der amerikanischen Regierung ausgelöst wird. Zur Stärkung der Infrastruktur und im Kampf gegen den Klimawandel würden vermehrt Investitionen in grosse Infrastrukturprojekte und in den Ausbau von Energie- und Wasseranlagen getätigt, hiess es. 

Zudem fördere die Rückverlagerung der internationalen Produktion in die USA den Bau neuer Fabriken, insbesondere in der Batterie- und Halbleiterindustrie. Im Vergleich mit anderen Industrieländern werde die Nachfrage der USA nach Betonzusatzmitteln voraussichtlich am schnellsten wachsen und bis 2026 eine jährliche Wachstumsrate von 3,4 Prozent auf 3,6 Milliarden US-Dollar erreichen, schrieb Sika weiter. 

Grössere Nachfrage nach Beton

Dies sorgt für eine grössere Nachfrage nach Beton. Mit dem Betonzusatzmittel von Sika werde der Wasserverbrauch bei der Herstellung von Beton erheblich reduziert, schrieb der Konzern. Das Zusatzmittel verbessere zudem die Festigkeit und Langlebigkeit von Beton durch erhöhte Strukturdichte und reduzierte Porosität, was den Verbrauch von Ressourcen und Klinker senke. (awp sda) 

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Fredi Stury AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.