08:12 BAUBRANCHE

Rückblick 2020: Was hat die Baubranche im Januar und Februar bewegt?

Autoren: Stefan Gyr (stg)
Teaserbild-Quelle: Stefan Breitenmoser

Das Baublatt berichtete natürlich über die Swissbau 2020 in Basel. Trotz des Aussteller-Rückgangs von rund 14 Prozent erwies sich die Messe als der Branchentreff schlechthin. Was sonst noch so gelaufen ist, zeigt unsere Übersicht.

Swissbau Basel 2020

Quelle: Stefan Breitenmoser

Trotzdem der Branchentreff

Eine Halle weniger und ein Aussteller-Rückgang von rund 14 Prozent: Die 26.Auflage der Swissbau startete unter schwierigen Bedingungen. Trotzdem zogen die Organisatoren ein positives Fazit. Denn die Swissbau bleibt der Branchentreff schlechthin. «Trial and Error – Mut für Neues»: So lautete das Motto der Swissbau 2020 in Basel. Und dieses Motto galt nicht nur für die Baubranche, sondern auch für die Messe selbst. Gut also, hatte man sich bereits 2018 mit der Etablierung des Innovation Lab neu positioniert. Ein Erfolg war die erste Fuckup-Night der Schweizer Baubranche. Unternehmer aus der Bau- und Immobilienwirtschaft erzählten, wie sie mit ihren Ideen und Projekten scheiterten und was sie daraus lernten.

Edgar Heilig Treppen St. Gallen

Quelle: Klaus Stadler

Stägestadt: Treppen-Landschaft in St.Gallen

In keiner Schweizer Stadt gibt es so viele Treppen wie in  St.Gallen. Denn nirgends sind sie so zentral für die Stadtentwicklung. Deshalb hat Edgar Heilig ihnen das Buch «TreppenLandschaft St. Gallen» gewidmet. Die Treppen seien in St.Gallen ein zentrales Moment der Erschliessung, ein einfaches und probates Mittel, um mit der Topographie zurechtzukommen, und vor allem eine kurze und direkte Verbindung in höher gelegene Gebiete, so Heilig. Seine Lieblingstreppe ist die St.Galler Holztreppe. Etwa zwei Drittel aller Treppen in der Stadt sind Holztreppen.  «Es beeindruckt mich, dass es die gleiche Treppe seit 130 Jahren gibt und sie immer noch gebaut wird.»

Bahnwagen Stoosbahn «Kabinenhotel»

Quelle: BSS Architekten

«Kabinenhotel» am Stoos

Die alte Stoosbahn ist nicht mehr. 2017 wurde sie durch eine neue ersetzt und stillgelegt. Mit den einstigen Bahnwagen entsteht nun ein einfaches «Kabinenhotel». Es verspricht Schlafwagenromantik und steht gleichzeitig als Denkmal bei der neuen Bergstation. Entworfen hat das Hotel die BSS Architekten AG aus Schwyz, dasselbe Büro, das auch die benachbarte neue Bergstation geplant hatte. Die beiden Wagen mit ihren abgetreppten Kabinen sollen Kopf an Kopf aufgestellt werden: Die höchsten Wagenpartien stehen sich auf einer Achse direkt gegenüber.

Hohenrain Holzlehrgang «Perspektive Holz»

Quelle: Claudia Bertoldi

Einstieg in die Holzbranche

Skizzieren, bohren, sägen, schleifen oder versiegeln sind Tätigkeiten eines Schreiners. Neun junge Männer aus Syrien, Afghanistan und Eritrea absolvieren in Hohenrain den Holzlehrgang «Perspektive Holz», der ihnen einen beruflichen Einstieg in die Holzbranche ermöglichen soll.

Baumaschinen mit Elektroantrieb

Quelle: zvg

Weniger Lärm, keine Abgase

Werden unsere Baustellen demnächst emissionsfrei? Viele international ausgerichtete Hersteller sowie schweizerische Distributoren und Spezialausrüster führen bereits Baumaschinen mit Elektroantrieb. Das Angebot reicht von Mikrobaggern bis zu riesigen Mining-Dumpern mit Lithium-Ionen-Akkus. Den Mehrkosten bei der Anschaffung gegenüber Modellen mit Verbrennungsmotor stehen günstige Betriebs- und Wartungskosten entgegen.

Autoren

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind politische, rechtliche und gesellschaftliche Fragen sowie Themen der Raumentwicklung.

E-Mail

Anzeige

Dossier

Jahresrückblick: Das hat die Baubranche 2020 bewegt
© analogicus, pixabay.com, public-domain-ähnlich

Jahresrückblick: Das hat die Baubranche 2020 bewegt

Wie jedes Jahr blickt das Baublatt in seiner letzten Ausgabe auf das vergangene Baujahr zurück. Was hat die Baubranche bewegt, wo waren unsere Redaktoren unterwegs? Antworten liefern unsere Monats-Übersichten in diesem Dossier.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.