10:59 BAUBRANCHE

Riba-Goldmedaille für Naeve Brown

Teaserbild-Quelle: Bilder zvg

Das Royal Institute of British Architects (Riba) vergibt die Goldmedaille für das Jahr 2018 an den Architekten Naeve Brown. Berühmt ist er vor allem für seine Wohnsiedlung an der Alexandra Road in Camden bei London.

1929 in New York geboren, zog es Naeve Brown schon bald nach England. Der Höhepunkt seines Schaffens erreichte er in den 70er-Jahren mit dem Bau der Wohnsiedlung an der Alexandra Road in Camden, im Nordwesten Londons. Das Quartier umfasst nicht nur 500 Wohnungen, sondern auch ein Gemeindezentrum, Einrichtungen für Schüler und Kindergärtner, ein Heim für junge Menschen mit Lernschwierigkeiten und einen 16‘000 Quadratmeter grossen Park. Browns Vision war, dass jedes Haus nicht nur eine eigene Haustür haben sollte, die direkt an ein Strassennetz führt, sondern auch einen eigenen Aussenraum, der nach oben hin offen ist. In der Alexandra Road wurden all diese Elemente aufgenommen. Frühere Projekte von Brown agierten quasi als „Prototyp“; darunter die umgedrehten Häuser an der 22-32 Winscombe Street im Dartmouth Park, deren Wohnraum im Ober- statt im Untergeschoss angeordnet ist sowie die Maisonette-Wohnungen an der Fleet Road, wo Brown die traditionelle viktorianische Londoner Terrasse als zwei- und dreistöckige Blöcke einbrachte, die in parallelen Reihen mit einem zentralen Fussgängerweg verlaufen.

Für Naeve Brown kam die Verleihung der Riba-Goldmedaille „völlig unerwartet“. Er sei überwältigt. „Es ist eine Anerkennung der Bedeutung meiner Architektur, ihrer Qualität und ihrer aktuellen gesellschaftlichen Relevanz. Fabelhaft!“. (mt/pd)

Weitere Artikel zum Thema:

Riba-Goldmedaille für Paulo Mendes da Rocha

Britische Ehren: Riba-Goldmedaille für Zaha Hadid

Zumthor vom RIBA Royal Gold Medal geehrt

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Rollende Werkstatt Kran AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.