11:09 BAUBRANCHE

Morgen im Baublatt: Recycling bei «The Circle»

Diese Woche liegt das Schwerpunktthema bei den Bauregionen Nidwalden, Obwalden und Uri. Die Schweizer Urkantone sind eidgenössische Musterschüler, denn alle drei werden immer ressourcenstärker. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass man weniger Geld vom Staat bekommt.

https://www.youtube.com/embed/_RPuX0GUQWw?autoplay=0&start=0&rel=0

Die Lesetipps der Redaktion für Ausgabe 39. (Video:Baublatt-Youtubekanal/ Pascale Boschung / Silva Maier)

Im Zentrum: In Nidwalden, Obwalden und Uri sollen Grossprojekte vermehrt Bewohner, Firmen und Touristen anlocken.

Im Training: Für die Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi ist auch eine Schweizerin am Start: die junge Gipserin Fabienne Niederhauser.

Im Fokus: Ab dieser Nummer hat das Baublatt eine neue Rubrik: "Management". Der erste Artikel geht der Frage nach, ob man Kosten nach Arbeitsgattung oder nach Bauteilen berechnen sollte.

Die Lösungen des Rätsels von letzter Woche finden Sie ab morgen hier...

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion Zürich im Fokus
© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zaugg, Paul / CC BY-SA 4.0

Die Flughafenregion Zürich im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge gesammelt. Die Ausgabe stellt nebst anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.