09:04 BAUBRANCHE

Messeleiter André Biland und Andreas Hauenstein zur Baumag 2023

Teaserbild-Quelle: zvg

Vom 26. bis 29. Januar steht Luzern mit der Baumag ganz im Zeichen von Baumaschinen, Baugeräten und Werkzeugen. André Biland und Andreas Hauenstein leiten die Baumaschinen-Messe in Luzern und richten einige Worte an die Besucher. 


Baumag_Messeleiter

Quelle: zvg

André Biland, Geschäftsführender Inhaber bei ZT Fachmessen AG, und Andreas Hauenstein, Messeleiter ZT Fachmessen AG. Sie leiten die Baumaschinen-Messe (Baumag) in Luzern.

Geschätzte Besucherinnen und Besucher

Nach zwei Jahren ohne Messen findet die langersehnte Baumag endlich wieder statt. Die Durchführung der Messe schafft positive Anreize und Signale für die Bauwirtschaft. Persönliche Begegnungen sind der Schlüssel, um Vertrauen aufzubauen und schaffen damit die Grundlage für erfolgreiche und langjährige Geschäftsbeziehungen. Produkte live zu erklären, Kunden individuell zu beraten und Fragen direkt vor Ort zu beantworten, ist sowohl für die Besucher als auch für die Aussteller am effektivsten und wertvollsten. 

Nach dieser langen Zeit ohne die national fest etablierte Messe ist die Nachfrage nach Standflächen ungebrochen gross. Diese Tatsache bestätigt einmal mehr den hohen Stellenwert der Baumag für die teilnehmenden Unternehmen. Deshalb verwundert es kaum, dass die Messe für viele Aussteller die wichtigste Fachmesse – und zugleich die beste Verkaufs- und Netzwerkplattform – in der Schweiz ist. Dem Fachpublikum werden auch 2023 wieder viele Neuheiten und Innovationen präsentiert. 

Sie bringt, dank ihrer erstklassigen Infrastruktur, ihrer guten Erreichbarkeit und ihrem Top-Standort im Herzen der Schweiz die Marktteilnehmer aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe zusammen. Nirgendwo sonst trifft man auf so viele Entscheidungsträger und kann innerhalb kurzer Zeit hochkarätige Leads generieren und die bestehenden Kundenkontakte in entspannter Atmosphäre pflegen. Die Baumag ist 2023 die einzige Fachmesse ihrer Art in der Schweiz. 

Unser Dank geht an die Verantwortlichen des Schaumauerns, die Vertreter von Stadt und Kanton Luzern, die Berufs- und Unternehmerverbände, die Medienvertreterinnen und -vertreter, unseren Medienpartner baublatt sowie an alle Ausstellerfirmen, für die immer angenehme Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen. 

Wir wünschen Ihnen spannende Einblicke und erfolgreiche, nachhaltige Begegnungen an der Baumag 2023.

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Spälti Elektro AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.