13:41 BAUBRANCHE

Internationale Forstmesse: Trends in der Holzwirtschaft

Alle zwei Jahre steht die Messe Luzern ganz im Zeichen des Waldes: An der Internationalen Forstmesse präsentieren vom 17. bis 20. August rund 280 Aussteller neue Maschinen, moderne Verfahrenstechniken und Dienstleistungen.

Daneben findet ein vielfältiges Rahmenprogramm statt. So können an der Sonderschau «Treffpunkt Forst, Forêt, Foresta» Berufsleute miteinander ins Gespräch kommen und Messebesucher spielerisch aktiv werden, etwa beim Sägen von Holz oder an einem Flipperkasten zum Thema Naturgefahren. Wer es lieber sportlich mag, dürfte sich an der Holzspaltmeisterschaft, dem Wettbewerb mit Holz, Spaltstock und Beil, wohl fühlen. Drei weitere Fachveranstaltungen verfolgen das Ziel, Lösungsansätze für das riesige Potenzial im Wald zu erörtern – mit Rücksicht auf die Natur, das Wild wie auch die Bewirtschafter und Besucher: Am Fachkongress «Herausforderung Wald & Wild» geht es um ein besseres Zusammenwirken zwischen Waldwirtschaft und Jagd. Die Podiumsdiskussion der Berner Fachhochschule, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (BFH-HAFL), widmet sich der Inwertsetzung von Waldleistungen. Und unter dem Titel «Trends & Perspektiven für die Holzwirtschaft» lädt das Departement Architektur, Holz und Bau der BFH zu einem halbtägigen Seminar mit fachspezifischen Themenblöcken wie CO2-Kompensation, Holzindustrie in der digitalen Vernetzung, Holzmobilisierung durch die Stärkung der Wertschöpfungskette oder innovative Holzenergiegewinnung ein.(mgt/nsi)

Internationale Forstmesse 2017 vom 17. bis 20. August
Ort: Messe Luzern
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: www.forstmesse.com

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Rufalex Rollladen-Systeme AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.