09:42 BAUBRANCHE

Goldener Baumaster: Die Besten ihres Fachs wurden geehrt

Teaserbild-Quelle: zvg

Die Baumeister, Geschäftsführer Bau und Bauleiter erhielten dieser Tage am Campus Sursee LU ihre Diplome. Für die Besten ihres Fachs gab es zusätzlich den Goldenen Baumaster: Baumeister Peter Jutzi und Bauleiter Dario Minder lieferten die beste Diplomprüfung ab und Andreas Lee, Geschäftsführer Bau NDS HF schrieb die beste Diplomarbeit.

Die Gewinner des Goldenen Baumasters: Andreas Lee, Geschäftsführer Bau (zweiter von links); Peter Juitzi, Baumeister (dritter von links); und Dario Minder, Bauleiter (vierter von links). Flankiert werden die Gewinner von Thomas Stocker (links) und Marc-Au

Quelle: zvg

Die Gewinner des Goldenen Baumasters: Andreas Lee, Geschäftsführer Bau (zweiter von links); Peter Juitzi, Baumeister (dritter von links); und Dario Minder, Bauleiter (vierter von links). Flankiert werden die Gewinner von Thomas Stocker (links) und Marc-Aurel Hunziker (rechts).

Ehre, wem Ehre gebührt: Zahlreiche frischgebackene Baumeister, Geschäftsführer Bau und Bauleiter feierten kürzlich den Abschluss ihrer Ausbildung am Campus Sursee und nahmen ihre wohlverdienten Diplome entgegen. Die Besten wurden ausserdem mit dem «Oscar der Baubranche» ausgezeichnet. Der Goldene Baumaster wird für spezielle Leistungen in der Ausbildung vergeben und ehrt jene, die die besten Diplomarbeiten und -prüfungen ablieferten. Bei den Baumeistern war es Peter Jutzi, der den Baumaster für die beste Diplomprüfung erhielt. Bei den Bauleitern durfte sich Dario Minder über den Oscar für die beste Diplomprüfung freuen. In der Ausbildung Geschäftsführung Bau NDS HF lieferte Andreas Lee die beste Diplomarbeit ab und erhielt dafür die goldene Statue.

Thomas Stocker, Geschäftsführer des Campus Sursee Bildungszentrum Bau, betonte an der Diplomfeier, dass die Absolventen in Zukunft von grösster Bedeutung für die Schweizer Bauwirtschaft sein würden, und gab ihnen folgendes mit auf den Weg: «Lernen Sie, Fehler zu machen – natürlich keine dummen, dafür kreative. Nur diese Kultur erzeugt ein kreatives Umfeld.» Marc-Aurel Hunziker, Vizedirektor und Leiter Berufsbildung des Schweizerischen Baumeisterverbands, legte den Absolventen ans Herz, dass sie für die Zukunft verantwortlich seien und diese entsprechend mitgestalten müssten. (pd/mt)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Fredi Stury AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.