15:02 BAUBRANCHE

Eppenberg-Tunnel heute fertig ausgebrochen

Teaserbild-Quelle: SBB

Der Ausbau der Ost-West-Achse auf durchgängig vier Spuren hat einen Meilenstein erreicht: Nach rund einem Jahr Bauzeit hat die Tunnelbohrmaschine die letzten Zentimeter des insgesamt 2600 Meter langen Tunnels durch den Eppenberg ausgebrochen. Der Durchstich erfolgte in Gretzenbach SO. Damit ist die Hälfte des 855 Millionen Franken schweren Projektes geschafft.

Mit dem Eppenbergtunnel oder vielmehr dem Ausbau der Strecke Olten-Aarau auf vier Spuren entschärfen SBB und Bund die angespannte Situation auf dieser Linie. Mit dem Projekt soll ihre Kapazität erhöht, zusätzliche Intercity-Züge zwischen Bern und Zürich während der Hauptverkehrszeit ermöglicht sowie einen durchgängigen Halbstundentakt zwischen Olten und Aarau und eine schnelle Verbindung zwischen Aarau und Zofingen geschaffen werden. Des Weiteren will man mit dem Ausbau sicherstellen, dass trotz des zunehmenden Personenverkehrs genügende Kapazitäten für den Güterverkehr genügend Kapazitäten vorhanden sind. (mai/mgt)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.