10:04 VERSCHIEDENES

Videotipp: Meditation und japanische Architektur

Teaserbild-Quelle: Screenshot

Vincent Hecht ist Architekt und Filmemacher. Der Franzose lebt derzeit in Japan und beschäftigt sich dort mit der Architektur des Landes. Seine Sicht auf verschiedene Bauten zeigt er in Kurzfilmen.

[Classic Japan] Episode 3: Kagawa Prefectural Government Hall by Kenzo Tange - 1958 from Vincent HECHT on Vimeo.

Auf den ersten Blick ist das Video von Vincent Hecht nichts Besonderes. Es zeigt eigentlich nur die Kagawa Prefectural Government Hall des japanischen Architekten Kenzō Tange aus unterschiedlichen Blickwinkeln, mal von innen, mal von aussen, von oben oder von der Strasse, mit oder ohne Menschen. Leise Musik untermalt das Werk. Und doch: Je länger das Video läuft, desto tiefer zieht es den Zuschauer in Hechts Sichtweise hinein. Und lässt ihn schliesslich ganz entspannt zurück. Liegt es an der Musik, am Bauwerk selbst oder an den Kameraeinstellungen? Finden Sie es selbst heraus. (mt)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.