16:03 VERSCHIEDENES

Videotipp: Istanbul ist auch ein Klangteppich

Teaserbild-Quelle: Moyan Brenn, Flickr, CC

Das Aufziehen eine Angelrute, das leise Schlürfen eines Teetrinkers, die dumpfe Durchsage in einer U-Bahnstation, das Geschrei einer Möwe und ein davon brausendes Motorrad – so hört sich Istanbul im Video „Sounds of Istanbul“ an.

Diese Geräusche sind aber nur ein Bruchteil, der insgesamt 246 akustischen Aufnahmen aus dem der Fotograf und Filmer Mali Arsan zusammen mit seinem Team von Istanbul Monkeys einen vielfältigen Klangteppich gewoben hat, der die Stadt am Bosporus porträtiert. Illustriert werden die Töne mit teils fast zufällig wirkenden Bildern vom Alltag in der Metropole. Und so hat man das Gefühl selber durchs Strassenlabyrinth Istanbuls zu streifen und die Brise des zu spüren, die vom Bosporus weht. (mai)

Sounds of İstanbul from mali arsan on Vimeo.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.