12:11 VERSCHIEDENES

Autofahren in Europa: Die Schweiz ist am sichersten

Teaserbild-Quelle: jonbonsilver, Pixabay

Wer mit dem Auto in Europa unterwegs ist, fährt am sichersten in der Schweiz. Dies zeigt eine Studie, für die 33 Länder bewertet worden sind. Hinter der Untersuchung steht die International Drivers Association (IDA), die internationale Fahrausweise ausstellt.

Dabei kamen die Autoren zum Schluss, dass die Schweiz das beste europäische Land zum Autofahren ist. Mit 1,71 Verkehrstoten pro 100‘000 Einwohnern, der weltweit dritthöchsten Strassenqualität von 6,3 und einem dichten Strassennetz mit 204 Kilometer Strasse pro 100 Quadratkilometer erhielt die Schweiz mit 100 Punkten die höchste Punktzahl auf der Liste für die Sicherheit. Mit nur 604 Autos pro tausend Einwohner deute dieser Wert auf eine relativ kleine Anzahl von Fahrzeugen und eine geringere Überlastung der Strassen im Vergleich zu anderen europäischen Ländern hin, schreibt die IDA in ihrer Medienmitteilung.

Niederlande auf Platz zwei

An zweiter Stelle rangieren die Niederlande, die 97,99 Punkte erreichten. Dies basierend auf mehreren Faktoren, darunter das dichte Strassennetz mit 332 Kilometer Strasse pro 100 Quadratkilometer. Das Land hat auch die fünftniedrigste Zahl an Verkehrstoten (2,83 pro 100‘000 Einwohner) und kann gemäss der Studie die europaweit beste Strassenqualität vorweisen, sie erhielt die Note 6,4. Auf tausend Einwohner kommen 588 Autos.

Belgien auf Platz drei

Auf dem dritten Platz folgt Belgien mit 83,56 Punkten. Belgien verfügt über das dichteste Strassennetz der untersuchten europäischen Länder, nämlich 388 Kilometer Strasse pro 100 Quadratkilometer. Die Strassenqualität erhielt die Punktzahl 4,4, den tiefsten Wert unter den Topten. Auf 1000 Einwohner verteilen sich lediglich 590 Autos.

DIe IDA ist ein e (mgt/mai)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.