17:43 VERSCHIEDENES

2500 Jahre altes Holzboot im Neuenburgersee gefunden

Teaserbild-Quelle: Miguel Alcântara, Unsplash

Ein rund 2500 Jahre alter Einbaum aus Eichenholz aus der Eisenzeit ist im Neuenburgersee bei Grandson VD entdeckt worden. Das 12,3 Meter lange Boot befindet sich in einem bemerkenswert gut erhaltenen Zustand. Die Kantonsarchäologie spricht von einem bedeutenden Fund.

Es handelt es sich um eines der grössten und vollständigsten in der Schweiz entdeckten historischen Boote aus dieser Epoche. Das Boot wurde letzten Freitag aus einer Sandbank in einer Tiefe von 3,5 Metern am Nordufer des Sees gezogen. Das teilte die Kantonsarchäologie Waadt am Mittwoch vor den Medien in La Poissine-Grandson mit.

Die Kantonsarchäologie wurde bei der Bergung des Einbaums von Experten für Unterwassertechnik unterstützt. Die heikle Operation wurde mehrere Monate lang vorbereitet. Der Standort war bereits 2021 bei archäologischen Untersuchungen aus der Luft ausgemacht worden.

"Dies ist ein archäologischer Fund von erheblicher Bedeutung für unser Verständnis der Vorgeschichte der Region", sagte Kantonsarchäologin Nicole Pousaz. "Eine Radiokarbonanalyse datierte den Einbaum auf die Zeit zwischen 750 und 520 v. Chr. Es handelt sich um eines der sehr seltenen fast vollständig erhaltenen Boote aus dieser Zeit in der Schweiz", fuhr sie fort.

Ein Einbaum aus einem Eichenstamm von über 13 Metern

Ein Teil der Seitenpartie des Kanus löste sich, und der im Sediment liegende Bereich war sehr rissig. "Es ist ein sehr zerbrechlicher Gegenstand", sagte Jean-Daniel Renaud der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er ist Gründer eines Unternehmens, das sich auf technische Bereiche in der Unterwasser- und Landarchäologie spezialisiert hat. Der Einbaum wurde damals aus einem Eichenstamm gefertigt, der etwa
13 Meter lang und etwa einen Meter im Durchmesser hatte. Dieser besonders grosse Kanutyp sei vermutlich zum Transport von Gütern und Personen oder zum Angeln verwendet worden.

2014 hatten Archäologen bereits einen Einbaum aus der Eisenzeit im Murtensee bei Meyriez FR entdeckt. Als ältestes in der Schweiz gefundenes Boot gilt der Einbaum vom Moossee BE. Er wurde in die Mitte des 5. Jahrtausends v. Chr. datiert. (sda)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.