07:04 KOMMUNAL

Städte weltweit: Die Erde, ein Städte-Planet

Teaserbild-Quelle: Ryoji Iwata, Unsplash

Immer mehr Menschen leben in der Stadt. Der aktuelle Bericht der Vereinten Nationen über das Bevölkerungswachstum der Städte prognostiziert, dass bis 2030 rund 60 Prozent der Weltbevölkerung in urbanen Gebieten wohnt. Und davon wiederum wird jeder dritte in einer Stadt mit mehr als einer halben Million Einwohner zu Hause sein. - Laut dem Papier lebten 2018 noch 55,3 Prozent in Städten.

2109_grösstestädte

Quelle: Ryoji Iwata, Unsplash

Fussgänger auf der Shibuya-Kreuzung in Tokio: Aktuell gilt Tokio als bevölkerungsreichste Stadt der Welt. Der Bericht der Vereinten Nationen geht davon aus, dass die Stadt bis 2030 lediglich um 900'000 Menschen anwachsen wird.

Wie die Zahlen des Berichts zeigen, wächst auch die Anzahl der Städte mit mindestens einer Million Einwohnern: Waren es zur Jahrtausendwende noch weltweit 371 Städte, zählten die Vereinten Nationen 2018 insgesamt 548. Für das Jahr 2030 rechnen sie damit, dass die Zahl auf 706 angestiegen sein wird.

Zehn weitere Megacities bis 2030?

2018 erhoben die Vereinten Nationen total 48 Städte mit einer Population zwischen 5 bis 10 Millionen. 2030 dürften zehn davon zu Megacities avanciert sein, das heisst zu Städten mit 10 Millionen oder mehr Einwohnern.

Von diesen Städten befindet sich mit London gerade Mal eine auf der Nordhalbkugel. Die übrigen Städte liegen in Entwicklungs- und Schwellenländern respektive im Globalen Süden: Teheran, Ahmadabad, Haiderabad, Chengdu, Seoul, Nanjing, Ho Chi Minh City, Dar es Salaam und die angolanische Hauptstadt Luanda.  Dies wiederum bedeutet, dass sich die Zahl der Megacities von 33 (2018) auf 43 erhöhen dürfte.

Des Weiteren rechnen die Autoren damit, dass bis 2030 weitere 28  Städte die 5-Millionen-Grenze werden überschritten haben, davon 13 in Asien und 10 in Afrika. Sie gehen davon aus, dass im Jahr 2030 voraussichtlich 66 Städte zwischen 5 und 10 Millionen Einwohner haben werden.

Gros der Städte mit weniger als 5 Mio. Einwohner

Allerdings zählt die überwältigende Mehrheit der Städte weniger als 5 Millionen Einwohner. An dieser Relation wird sich 2030 nicht allzu viel ändern: Laut Bericht wird es 597 Städte mit einer Bevölkerung zwischen 1 und 5 Millionen geben (2018: 467), und total 710 Städte mit einer Population zwischen 500‘000 bis 1 Millionen (2018: 598). (mai)

Hier gehts zum Bericht.


Anzeige

Dossier

Spannendes aus den Baublatt-Printausgaben
© Baublatt

Spannendes aus den Baublatt-Printausgaben

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.