18:53 KOMMUNAL

Lebensräume von nationaler Bedeutung

Teaserbild-Quelle: Bild: Albert Marty-Gisler/moorevent.ch

Lebensräume bedrohter Tiere und Pflanzen werden in insgesamt sechs Inventaren aufgelistet. Zudem hat der Bund zu den einzelnen Inventaren allgemeine Schutzziele festgelegt. Bis anhin konnten die Objekte, die in den Verordnungen rechtlich verankert sind, nur direkt beim Kanton oder beim Bundesamt für Umwelt auf Papier eingesehen werden.

Lebensräume von nationaler Bedeutung (im Bild: Moorlandschaft bei Rothenthurm SZ) können neu als Karten im Internet betrachtet werden.

Quelle: Bild: Albert Marty-Gisler/moorevent.ch

Lebensräume von nationaler Bedeutung (im Bild: Moorlandschaft bei Rothenthurm SZ) können neu als Karten im Internet betrachtet werden.

Neuerdings lassen sie sich auf der Website des Bundesamtes für Uwelt (Bafu) abrufen. Mit diesem Angebot will das Bafu die Inventare leichter zugänglich machen und gleichzeitig die bisherigen in Papierform ersetzen.

Inventare und Verordnungen – zu Trockenwiesen, Hoch- und Flachmooren, Auen, Amphibienlaichgebieten sowie Moorlandschaften – müssen vom Bafu regelmässig auf den neusten Stand gebracht werden. Sie wurden nun revidiert und in die Anhörung geschickt.

Dabei wird laut Mediemitteilung des Bafu lediglich die Auenverordnung entscheidend inhaltlich angepasst: Neu berücksichtigt diese den laufenden Wandel der Gletschervorfelder, die sich wegen den abschmelzenden und sich zurückziehenden Gletscher in ihrer Form relativ schnell verändern. Bei den übrigen Verordnungen keine wesentlichen Anpassungen. (mai)

Die Biotope von nationaler Bedeutung

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Meva Schalungs-Systeme AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.