09:01 BAUPROJEKTE

Thuner Statthalter bewilligt Mobilfunkantenne in Heiligenschwendi

Teaserbild-Quelle: schwarzweisz, Pixabay-Lizenz

Der Thuner Regierungsstatthalter hat ein Baugesuch für eine Mobilfunkantenne bei Heiligenschwendi bewilligt. Für die standortgebundene Anlage liegt zudem eine Ausnahmebewilligung des kantonalen Amts für Gemeinden und Raumordnung vor.

Wie das Thuner Statthalteramt am Montag mitteilte, waren 20 Einsprachen gegen das Baugesuch eingegangen. Eine davon hatten über 250 Personen unterschrieben. Das Statthalteramt wies sie ab, soweit es darauf eintrat. 

Der Baubewilligungsentscheid war eine der letzten Amtshandlungen von Thuns Statthalter Marc Fritschi, welcher Ende Dezember pensioniert wurde. Er kam bei der Beurteilung des Gesuchs zum Schluss, das Projekt halte die Bauvorschriften ein, namentlich die für nicht-ionisierende Strahlung massgeblichen Grenzwerte. Auch werde das Ortsbild nicht beeinträchtigt. 

Sechs Gesuche und Beschwerden pendent

Die Swisscom reichte das Baubewilligungsgesuch im März 2021 ein. Zuvor hatte sie ein Gesuch zurückgezogen, weil die Antenne damals zu nahe am Waldrand geplant war. In Heiligenschwendi oberhalb von Thun befindet sich ein grosses Rehabilitationszentrum mit rund 180 Betten. Es ist ein Listenspital des Kantons Bern. 

Wie das Thuner Statthalteramt am Montag weiter mitteilte, waren bei ihm Ende Jahr Baugesuche für drei weitere Mobilfunkantennen pendent. Sie sind in den Gemeinden Fahrni und Hilterfingen geplant. Beschwerden sind hängig gegen Baubewilligungen für Antennen in Amsoldingen, Reutigen und Wattenwil. (sda/pb)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.