09:11 BAUPROJEKTE

St. Galler Stadtrat muss sich gegen Autobahnanschluss wehren

Teaserbild-Quelle: Kanton St. Gallen

Der St. Galler Stadtrat muss sich künftig gegen den geplanten Autobahnanschluss beim Güterbahnhof einsetzen. Dies verlangt ein Postulat, das am Dienstagabend im Stadtparlament mit neun Stimmen Differenz überwiesen wurde. 

Grafik Engpassbeseitigung St. Gallen Teilprojekte

Quelle: Kanton St. Gallen

Übersicht zu den Teilprojekten der Engpassbeseitigung St. Gallen: Der Zubringer Güterbahnhof (grün), die dritte Röhre des Rosenbergtunnels (pink) und die Unterhaltsplanung UPlaNS (gelb).

Bisher befürwortete der St. Galler Stadtrat das Grossprojekt «Engpassbeseitigung St. Gallen», welches den Ausbau der St. Galler Stadtautobahn mit dem Bau einer dritten Röhre des Rosenbergtunnels sowie der Teilspange Güterbahnhof vorsah. Im März wurde das generelle Projekt für den Tunnelbau vom Bundesrat genehmigt. 

Planung unverzüglich stoppen

Im August reichte die Liegenschafts- und Baukommission des Stadtparlaments ein Postulat ein, das verlangt, die Stadtregierung müsse sich bei Bund und Kanton dafür einsetzen, «dass die Planung für den Autobahnanschluss beim Güterbahnhof unverzüglich gestoppt wird». Die Kommission verwies auf die Testplanung zum Güterhof-Areal

Die Testplanung zeige auf, «dass dieser Autobahnanschluss mitten in der Stadt St. Gallen nicht verantwortbar ist». Es sei keine Lösung für eine qualitative städtebauliche Integration des Anschlusses Güterbahnhof gefunden worden. Das Gremium empfahl, den neuen Autobahnanschluss an der St. Leonhardsbrücke zu realisieren. 

Stadtrat lehnte Vorstoss ab

Der Stadtrat lehnte den Vorstoss ab. Beim derzeitigen Projektstand gebe es keine Notwendigkeit, das Projekt zu sistieren. Am Dienstagabend überwies dann aber das Stadtparlament das Postulat mit 35 gegen 26 Stimmen. Die Fraktionen stimmten geschlossen: Grüne, GLP, PFG und SP/Juso waren dafür, FDP, Mitte/EVP und SVP stimmten dagegen. (pb/sda) 


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton St. Gallen?


Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Cosenz AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.