15:50 BAUPROJEKTE

Spyscape: David Adjaye auf James Bonds Spuren

Teaserbild-Quelle: S. Frances, Spyscape

Erfahren, wie man einen Lügner entlarvt, wie man geheime Codes knackt oder wie man sich sicher durch einen Lasertunnel navigiert – das kann man seit Mitte Februar in New York: Im «Spyscape»-Museum im Herzen Manhattans dreht sich alles um Spionage.

Seine Ausstellung erzählt nicht nur die Geschichte von KGB, FBI und Co., sondern widmet sich auch aktuellen Themen: Datensicherheit, Cyberkrieg oder Hacker wie dem britischen Teenager Kane Gamble, der in die E-Mail-Konten hochrangiger US-Beamter eingedrungen war. Mit ihrer geheimnisvollen Atmosphäre erinnert die Ausstellung entfernt an die Kulissen eines James-Bond-Films. Hinter der finsteren Inszenierung steckt David Adjaye, der dafür auf Rauchglas, Faserzement, Stahl und sehr sparsame Beleuchtung gesetzt hat. Zudem hat sich sein Büro für die Ausstellungsstätte laut eigener Medienmitteilung Rat von Profis geholt oder vielmehr bei Hackern, investigativen Journalisten und Chefs internationaler Geheimdienste. Neben den Ausstellungsbereichen sind noch ein Café, ein Shop sowie Räume für private Veranstaltungen Teil des Projekts. Initiiert wurde «Spyscape» von Archimedia, einer privaten US-Investorengruppe, die sich vor allem in den Bereichen Technologie, Medien und Telokommunikation engagiert.(mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.