09:01 BAUPROJEKTE

Gossauer Stadtparlament bewilligt Grossprojekte für den Sport

Teaserbild-Quelle: Stadt Gossau

Das Gossauer Stadtparlament hat am Dienstagabend einen Kredit von insgesamt 56 Millionen Franken für den Ausbau der Sportinfrastruktur gutgeheissen. Über die Vorlage wird voraussichtlich im Mai 2022 abgestimmt.

Visualisierung Tribünengebäude Stadt Gossau

Quelle: Stadt Gossau

Visualisierung: Das neue Tribünengebäude mit dem markanten Turm.

Das Vorhaben «Sportwelt Gossau» ist einen grossen Schritt weiter. Das Gossauer Stadtparlament hat die Kredite von 54,6 Millionen Franken für das erste Modul der «Sportwelt Gossau» und von 1,4 Millionen Franken für vorgezogene Vorhaben aus dem zweiten Modul einstimmig genehmigt, heisst es in einer Mitteilung des Parlamentspräsidiums von Dienstagabend.

Im Gebiet Buechenwald sollen ein neues Hallenbad, vier Fussballfelder und ein Halbspielfeld, ein Tribünengebäude, Leichtathletikanlagen sowie Bewegungs- und Begegnungsräume entstehen. Hierfür werden gemäss Mitteilung eine Spielwiese, Beachvolleyballfelder und die Offenlegung des Buechbaches vorgezogen. Für den Baukredit von insgesamt 56 Millionen Franken ist eine Urnenabstimmung nötig, die voraussichtlich am 15. Mai 2022 stattfindet.

Grundwasserwärme für Sportanlagen nutzen

Die Wärme- und Kälteenergie für die neuen Sportanlagen soll weitgehend aus dem örtlichen Grundwasser gewonnen werden, heisst es weiter. Dafür wollen die Stadtwerke Gossau einen Grundwasser-Wärmeverbund realisieren, an dem neue und bestehende Sportanlagen im Gebiet Buechenwald sowie die kantonale pädagogische Hochschule angeschlossen werden.

Das Parlament hat den dafür nötigen Verpflichtungskredit von gut 3,6 Millionen Franken einstimmig genehmigt. Der Kredit unterliegt noch dem fakultativen Referendum. Thomas Künzle (SVP) erklärte als Präsident der parlamentarischen Baukommission, dass man mit dem Energieträger Grundwasser an diesem Standort auf dem richtigen Weg sei. Um Verbrauchsspitzen abzudecken, wird laut Mitteilung zu maximal zehn Prozent Erdgas eingesetzt. (mgt/pb/sda)


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton St. Gallen?


Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.