13:08 BAUPROJEKTE

Neuer Tunnel Neuhof in Lenzburg AG dem Verkehr übergeben

Teaser-Quelle: Kanton Aargau

Seit Donnerstagnachmittag kann der neue Tunnel Neuhof in Lenzburg AG offiziell befahren werden. Das Herzstück des kantonalen Grossprojekts A1-Zubringer/Knoten Neuhof wurde am Donnerstag feierlich eingeweiht.

Bandurchschnitt für Eröffnung von Tunnel Neuhof

Quelle: Kanton Aargau

Pascal Furer, Stephan Attiger und Daniel Mosimann (v.l.n.r.) durchschneiden das Band im Tunnel Neuhof.

Rund 130 Personen nahmen am Donnerstagmorgen an der Einweihungsfeier des Tunnels Neuhof im Kanton Aargau teil, wie die Aargauer Staatskanzlei mitteilte. Landammann Stephan Attiger betonte in einer Ansprache, dass der Tunnel das Herzstück des kantonalen Grossprojekts sei. Mit dem Tunnel werde die Leistungsfähigkeit am Knoten Neuhof sichergestellt und die Autobahnanbindung für Lenzburg und das Bünztal wesentlich verbessert. 

Lenzburg verliert Status eines Nadelöhrs 

Das Projekt stehe aber nicht für sich alleine, sondern sei eingebettet in eine Reihe von verkehrlichen Massnahmen, wie Attiger festhielt. Die nächsten Projekte auf der Bünzachse und in Lenzburg seien bereits in Planung. Auch Stadtammann Daniel Mosimann freute sich über den fertiggestellten Tunnel. Für ihn sei wichtig, dass der Engpass am Knoten Neuhof aufgelöst werde. So entstünden weniger Staus und Lenzburg verliere den Status eines Nadelöhrs. 

Neben dem Tunnel Neuhof und der Neugestaltung der Othmarsingerstrasse seien weitere Massnahmen nötig, um die gesteckten Ziele zu erreichen, wie Mosimann weiter sagte. Dabei denke er etwa an die Neugestaltung der Hendschikerstrasse, die Sanierung des Knotens Freiämterplatz oder auch die Einführung eines Verkehrsmanagements.

Grossratspräsident Pascal Furer dankte allen Beteiligten für die Realisierung des Projekts. Die drei Redner eröffneten den Tunnel schliesslich mit einem symbolischen Banddurchschnitt und einer ersten Fahrt durch das neue Herzstück. 

Tunnel Neuhof ab Nachmittag befahrbar

Der Tunnel Neuhof wird am Donnerstagnachmittag dem Verkehr übergeben. Mit dem zweispurigen Durchgang werde die starke Verkehrsbeziehung zwischen dem A1-Anschluss und der Kantonsstrasse 123 in Richtung Bünztal unter dem Knoten Neuhof sichergestellt, wie die Staatskanzlei weiter mitteilte. Damit entstehe eine attraktive Anbindung vom und ins Bünztal und der Kapazitätsengpass am Knoten Neuhof werde beseitigt.

Die letzten Arbeiten am Grossprojekt A1-Zubringer/Knoten Neuhof laufen derzeit noch. Laut Mitteilung werden die Bauarbeiten termingerecht bis Ende September 2021 abgeschlossen sein. Zudem könne das Projekt deutlich unter dem Kredit von rund 75 Millionen Franken abgerechnet werden. 

Im Zuge der Fertigstellung ist am 25. September eine öffentliche Feier geplant. Dafür werde der Tunnel nochmals für den Verkehr geschlossen, damit die Bevölkerung diesen und das Bauprojekt besichtigen kann. Weitere Informationen zum Tunnelfest folgen zu einem späteren Zeitpunkt. (mgt/pb)

Neuer Tunnel Neuhof in Lenzburg

Quelle: Kanton Aargau

Blick ins Innere des neuen Tunnels in Lenzburg.

Tunnelportal Neuhof in Lenzburg

Quelle: Kanton Aargau

Blick auf das Tunnelportal.

Einfahrt in Tunnel Neuhof in Lenzburg

Quelle: Kanton Aargau

Blick auf die Einfahrt in den neuen Tunnel Neuhof.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.