09:02 BAUPROJEKTE

Neuer Amazon-Hauptsitz in Arlington: Kleinamazonien hinter Glas

Geschrieben von: Stefan Schmid (sts)
Teaserbild-Quelle: Visualisierung: NBBJ / Amazon

Amazon baut ab 2022 einen neuen Hauptsitz in Arlington im US-Bundesstaat Virginia. Entstehen soll weniger ein Firmencampus, als vielmehr ein neues Geschäftsviertel für die Öffentlichkeit. Ein Highlight wird dabei die begehbare Struktur «The Helix» sein.

The helix

Quelle: Visualisierung: NBBJ / Amazon

Das von der Doppelhelix inspirierte und rund 106 Meter hohe Gebäude soll an mindestens zwei Wochenenden pro Monat für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Mit «The Helix» will das Unternehmen allerdings nicht nur den geplanten Hauptsitz optisch aufwerten, vielmehr soll auf dem Firmenareal gleichsam ein neues Geschäftsviertel entstehen. Das Gelände, durchzogen mit Fussgängerzonen und Velowegen, soll sich nach aussen hin öffnen. Vorgesehen sind Plätze für Bauernmärkte, ein Amphitheater im Freien mit 250 Sitzplätzen sowie Geschäfte und Restaurants, wie das Unternehmen schreibt. 

Geplant ist demnach nicht eine Firmenzentrale im Stile eines Campus‘ mit isolierten Bereichen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie das bei anderen Technologie-Unternehmen oft der Fall ist. Das Kernstück der Überbauung besteht aus drei Gebäuden mit 22 Stockwerken, die 2,8 Millionen Quadratmeter Bürofläche umfassen werden. Mit der Veröffentlichung der Pläne ist die zweite Phase des sogenannten «HQ2-Projekts» von Amazon namens «PenPlace» eingeleitet.

«Netto Null» bis 2040

Der gesamte Hauptsitz wird voraussichtlich mit erneuerbarer Energie betrieben, die in einem etwa 200 Meilen entfernten Solarpark im südlichen Virginia erzeugt wird. Die Gebäude sind laut den Planern optimiert, um natürliche Belüftung und Tageslicht maximal zu nutzen. Das soll den Energieverbrauch in Übereinstimmung mit dem Klimaschutzversprechen von Amazon senken.

Demnach hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2040 beim Kohlenstoff «Netto Null» zu erreichen. Mit «Netto Null» wird ein Gleichgewicht beschrieben zwischen produzierter und der Atmosphäre entzogener Menge an CO2.

Freiflächen

Quelle: Visualisierung: NBBJ / Amazon

Entstehen soll auf dem Firmengelände ein Geschäftsviertel, das auf 2,8 Hektaren auch Gelegenheit bietet für Freizeitaktivitäten.

Symbol für Natur und Wissenschaft 

Das Design von «The Helix» soll sowohl Natur als auch Wissenschaft symbolisieren. Inspiriert von der «Doppelhelix» steht das Gebäude für die DNA des Unternehmens. Innenatrien und Bepflanzungen sollen in den Bürotrakten ihre Entsprechung zu den Gärten und Parks finden. Die Gesamtinvestitionen in Arlington belaufen sich für die nächsten zehn Jahre auf 2,5 Milliarden Dollar. 

Der Baugrund befindet sich jenseits des Flusses Potomac gleich gegenüber von Washington DC, wo Jeff Bezos in der Innenstadt einen seiner Wohnsitze hat. Im Gespräch als Standort für den Firmensitz war auch New York, wobei Virginia laut CNN grosszügige Steuervergünstigungen gewährt haben soll. Der Sitz in Arlington wird dereinst Platz bieten für 25'000 Mitarbeiter. Mit dem Bau nach Plänen des Architekturbüros NBBJ soll aller Voraussicht nach 2022 begonnen werden.

Pentagon Lagoon

Quelle: Visualisierung: NBBJ / Amazon

Die Überbauung befindet sich direkt am Pentagon Lagoon Bassin.

Geschrieben von

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind wirtschaftliche Zusammenhänge, die Digitalisierung von Bauverfahren sowie Produkte und Dienstleistungen von Startup-Unternehmen.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.