12:12 BAUPROJEKTE

Neue Rheinbrücke bei Flaach ZH für 16 Millionen Franken

Teaserbild-Quelle: Baudirektion

Der Zürcher Regierungsrat hat für den Neubau der Rheinbrücke zwischen Flaach ZH und Rüdlingen SH 15,7 Millionen Franken gesprochen. Davon übernimmt der Kanton Schaffhausen 3,73 Millionen Franken. 

Visualisierung Neubau Rheinbrücke bei Flaach und Rüdlingen

Quelle: Baudirektion

So soll die neue Rheinbrücke dereinst aussehen.

Die gut 150 Jahre alte und 121 Meter lange Brücke zwischen Flaach und Rüdlingen ist schadhaft und kann seit 2015 nur noch einspurig befahren werden, wie die Zürcher Baudirektion am Mittwoch mitteilte. 

Das Projekt liegt noch bis zum 18. Januar bei den Gemeinden Flaach und Rüdlingen auf. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2021 beginnen und rund 14 Monate betragen. Die bestehende Brücke wird für die Dauer der Bauzeit verschoben und dient so als Umleitung. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird die alte Brücke abgebrochen. 

Für die Realisierung der neuen Brücke hat 2019 ein Zürcher Bauunternehmen den Zuschlag bekommen. Die seit 1872 bestehende Brücke wurde 1929 umgebaut und 1988 letztmals umfassend instand gesetzt. (sda)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.