14:02 BAUPROJEKTE

Kettenbrücken-Ersatz in Aarau: Hilfsbrücke für Verkehr freigegeben

Geschrieben von: Claudia Bertoldi (cb)
Teaserbild-Quelle: zvg

Im Verlauf des Jahres soll die Kettenbrücke in Aarau abgerissen und an gleicher Stelle mit dem Bau der «Pont Neuf» gestartet werden. Um die wichtige Verkehrsverbindung aufrecht zu erhalten, wurde eine temporäre Behelfsbrücke errichtet. Freitagvormittag wurde sie für den Verkehr freigegeben.

Zwei parallele Brücken

Quelle: Claudia Bertoldi

Im Abstand von rund 50 Meter verlaufen die beiden Brücken.

Kurz vor 11 Uhr konnten am Freitag die Autos erstmals über die Hilfsbrücke rollen, die parallel zur Kettenbrücke verläuft. Zunächst ist nur die stadtauswärts führende Fahrspur in Richtung Küttingen und Erlinsbach freigegeben. Der Verkehr in Richtung Altstadt sowie alle Fussgänger werden momentan weiterhin über die alte Brücke geleitet.

Im Juli 2019 waren die Arbeiten zur Errichtung der rund 125 Meter langen Hilfsbrücke gestartet. Sie bildet die Grundlage für den Bau der neuen Aarebrücke «Pont Neuf»in Aarau, die anstelle der alten Kettenbrücke errichtet werden soll.

Die Kettenbrücke ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen über die Aare. Mehrere Buslinien queren hier den Fluss. Der Brückenname wurde von der bereits 1848 an selbiger Stelle erbauten Hängebrücke übernommen. Diese wurde vor rund 70 Jahren durch eine Stahlbetonbrücke mit drei Feldern ersetzt.

Kompletter Ersatz der Brücke

Aufgrund des hohen Verkehrs und ihres Alters musste die Kettenbrücke nun aber dringend saniert werden. Nach dem Abwägen von Vor- und Nachteilen der verschiedenen Varianten wurde entschieden, die Brücke komplett zu ersetzen. Bei einem Projektwettbewerb ging aus 21 eingereichten Arbeiten das Projekt «Pont Neuf»als Sieger hervor.

Im April sollen laut der Aargauer Zeitung die Abbrucharbeiten beginnen, die rund drei Monate dauern werden. Rund 2500 Kubikmeter Stahlbeton müssen abgebrochen werden. Entgegen den bisherigen Plänen werden auch die alten Pfeiler abgebrochen. Nur die Pfeilerfundationen sollen für die «Pont Neuf»wiederverwendet werden.

Die Projektkosten sind auf 33 Millionen Franken veranschlagt. Der Bau der neuen Brücke soll etwa15 Monate dauern. (cb)

Pont Neuf

Quelle: zvg

So soll die neue Brücke "Pont Neuf" in Arau aussehen.

Verkehrsführung Ersatz Kettenbrücke Aarau

Quelle: Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Kanton Aargau)

Plan der momentanen Verkehrsführung auf beiden Brücken.

Geschrieben von

Ehemalige Redaktorin Baublatt

Claudia Bertoldi war von April 2015 bis April 2022 als Redaktorin beim Baublatt tätig. Ihre Spezialgebiete waren Architektur- und Technikthemen.

E-Mail

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.