13:43 BAUPROJEKTE

BAV bewilligt SBB-Doppelspur-Ausbau im Laufental

Teaserbild-Quelle: PD

Das BAV hat den SBB die Plangenehmigung für den Doppelspur-Ausbau auf der Strecke Duggingen-Grellingen BL im Laufental erteilt. Der Ausbau ermöglicht bessere Verbindungen zwischen Basel und der Westschweiz. Im Frühling soll der Baustart erfolgen.

Bahnstrecke Duggingen – Grellingen im Laufental

Quelle: BAV OFT UFT

Das Bundesamt für Verkehr hat der SBB die Baubewilligung erteilt für den Doppelspur-Ausbau der Bahnstrecke Duggingen – Grellingen im Laufental.

Die Doppelspur ermöglicht der Bahn statt des heutigen Einstunden- einen Halbstundentakt, wie das Bundesamt für Verkehr (BAV) am Donnerstag mitteilte. Aktuell ist die Bahnstrecke Delsberg-Laufen-Basel grösstenteils einspurig.

Neben der S-Bahn sind auf der Strecke auch Fernverkehrszüge zwischen Basel und Biel unterwegs. Wegen der wenigen Kreuzungsmöglichkeiten können die SBB den Fahrplan mit der heutigen Anlage aber nicht verdichten.

Durchgehendes zweites Gleis

Die SBB planen deshalb beim Ausbauschritt 2035 im Auftrag des Bundes ein durchgehendes zweites Gleis. Sie reichten das Projekt 2021 beim BAV ein, wo es das bundesrechtliche Plangenehmigungsverfahren durchlief. Dabei wurden mehrere Einsprachen bereinigt.

Das BAV erteilte dem Projekt am Dienstag die Genehmigung. Wenn beim Bundesverwaltungsgericht innert 30 Tagen keine Beschwerde dagegen eingereicht wird, können die SBB im Frühling mit dem Bau beginnen. Das Projekt soll 133 Millionen Franken kosten. (sda/pb)

Visualisierung SBB-Doppelspur-Ausbau Laufental Bahnlinie Grellingen

Quelle: PD

Visualisierung des Doppelspur-Ausbaus im Laufental: Im Bereich Chastelmatte/Dägenauer in Grellingen soll ein rund 254 Meter langes Stützbauwerk, respektive ein Lehnenviadukt, gebaut werden.


Interessiert an weiteren Bauprojekten im Kanton Basel-Landschaft?


Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

CPC Solution AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.