10:11 BAUPROJEKTE

7,2 Millionen für Neubau-Projektierung bei Schule Fröschmatt in Pratteln

Teaserbild-Quelle: Google Maps, Bearbeitung: Redaktion

Die Sekundarschule Fröschmatt in Pratteln BL soll einen Neubau erhalten. Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat für die Projektierung des Neubaus einen Kredit von 7,2 Millionen Franken. 

Schule Fröschmatt in Pratteln

Quelle: Google Maps, Bearbeitung: Redaktion

Die Schulanlage Fröschmatt in Pratteln soll einen Neubau erhalten.

Die Schulanlage Fröschmatt bestehe aus insgesamt sechs Gebäudetrakten aus den Jahren 1955 und 1973, die einen hohen Sanierungsbedarf aufweisen würden, teilte die Baselbieter Regierung am Mittwoch mit. 

Mit dem Neubau soll die Sekundarschule Fröschmatt gemäss prognostiziertem Bevölkerungswachstum im Raum Rheintal-Hülften künftig für 36 Klassen ausgelegt sein. Derzeit sind dort 27 Klassen untergebracht. 

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie seien verschiedene Lösungen zur Deckung des Raum- und Sanierungsbedarfs geprüft worden. Für die Variante Neubau sei dabei der grösste Nutzwert nachgewiesen worden, heisst es weiter. (sda)

Anzeige

Dossier

Das Corona-Virus und die Baubranche

Das Corona-Virus und die Baubranche

Das Corona-Virus hat die Schweiz fest im Griff. Das Thema ist allgegenwärtig, kaum jemand kommt daran vorbei. Auch nicht die Baubranche. In diesem Dossier sammeln wir alle wichtigen baurelevanten Meldungen: Von Baustellenschliessungen, über wirtschaftliche Prognosen bis hin zu ausführlichen Hintergrund-Artikeln zu rechtlichen Auswirkungen für Baufirmen.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.