13:39 BAUPRAXIS

Lego House: Drohnenflug über das Haus der Klötze

Was von Boden aus wie eine Ansammlung überdimensionierter weisser Legosteine aussieht, entpuppt sich in einem Drohnenvideo als kunterbuntes Gebäude: das "Lego House" im dänischen Billund.

Sein verspieltes Design stammt von Bjarke Ingels. Zurzeit laufen die letzten Bauarbeiten an der neuen Pilgerstätte für Freunde der farbigen Klötze. Ab September soll sie ihre Pforten öffnen und dort zu einer Entdeckungsreise durch die Legowelt einladen. Neben der Geschichte des Spielzeugs geht es vor allem um Kreativität: Kleine und grosse Besucher sollen selber schöpferisch tätig werden. So können die allerkleinsten Besucher in Duplosteinen baden, grössere ihre eigene Stadt planen oder eigene Fahrzeugkreationen testen. Inspiration liefern spektakuläre Objekte, zum Beispiel ein 15 Meter hoher Baum aus über sechs Millionen Legoteilen. (mai)

https://www.youtube.com/embed/tY6HHgz01Rw?autoplay=0&start=0&rel=0

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.