08:11 BAUPRAXIS

Ein robustes Smartphone für den Einsatz auf der Baustelle

Teaserbild-Quelle: Cat Phones

Bauprofis arbeiten in einem rauen Umfeld und benötigen dafür passendes Equipment. Das gilt für Baugeräte und Schutzkleidung – aber auch für das Smartphone. Die Geräte von Cat phones sind für die Belastungen auf der Baustelle bestens geeignet.

Smartphone S62 Pro on Cat Phones

Quelle: Cat Phones

Das Modell S62 Pro ist für den Einsatz auf der Baustelle bestens geeignet.

Auch das Smartphone ist ein wichtiges Tool im Baustelleneinsatz und sollte stets leistungsbereit, intakt und zuverlässig sein. Zudem muss das Gerät plötzliche Stürze – etwa in eine Pfütze – genauso problemlos aushalten können, wie Staub und Schmutz. Deshalb sollte das Handy für die Baustelle auch besonders hygienisch sein und einen antibakteriellen Schutz besitzen. 

Keine Handy-Schutzhülle nötig

Übliche Smartphones können bei solchen Belastungen schnell schlappmachen. Die Geräte von Cat phones überstehen all diese Herausforderungen aber mühelos. Sie besitzen die Schutzklassen IP68 und IP69, sowie den US-Militärstandard MIL SPEC 810H. Ihre Nehmerqualitäten haben alle Cat phones in umfangreichen Tests bewiesen. 

Zudem funktionieren sie sowohl unter extrem hohen wie niedrigen Temperaturen. Mit den Cat phones-Modellen können Handwerkerinnen und Handwerker absolut sorgenfrei auf Baustellen unterwegs sein – und das sogar ohne Schutzhülle. 

Mächtig. Kräftig. Cat phones (Video: Cat phones)

Smartphone mit Wasser und Seife säubern

Auf der Baustelle kann das Smartphone leicht durch Staub, Erde oder Öl dreckig werden. Dabei können Bakterien oder Keime, die sich auf dem Telefon befinden, auch auf die Hände übertragen werden. Das ist jedoch kein Problem: Im Gegensatz zu Standard-Handys lassen sich Cat phones genauso gründlich mit Seife, Wasser oder Desinfektionsmitteln säubern wie die Hände oder andere Oberflächen.

So reinigen Sie ein robustes Cat Phone mit Seifenwasser. (Video: Cat phones)

Antibakteriell: Silver als Waffe gegen Keime

Das Modell Cat S42 H+ verfügt sogar als erstes Smartphone überhaupt über einen umfassenden, bereits im Herstellungsprozesses integrierten antibakteriellen und antimikrobiellen Schutz und ist mit der antimikrobiellen Biomaster®-Technologie ausgestattet.

Hierbei werden Silberionen eingesetzt, um das Bakterienwachstum zu verringern. Die Technologie wurde nach dem internationalen Standard ISO 22196 getestet und hemmt das Bakterienwachstum nachweislich um über 80 Prozent innerhalb von 15 Minuten – und sogar um 99,9 Prozent innerhalb von 24 Stunden.

Smartphone Cat S42 H+ von Cat phones

Quelle: Cat Phones

Das Modell Cat S42 H+ verfügt über einen umfassenden antibakteriellen und antimikrobiellen Schutz.

Thermische Aufnahmen mit Wärmebildkamera 

Um auf der Baustelle schnell die Ursache eines Problems, beispielsweise einer mangelnden Wärmedämmung, finden zu können, nutzen Bau-Profis Wärmebildkameras für eine Bauthermographie. Genau diese liefert das Cat S62 Pro: Die integrierte Wärmebildkamera hat einen sehr grossen Temperaturbereich und ist mit dem derzeit höchstauflösenden integrierten Lepton®-Sensor von FLIR Systems und der neuen MyFLIR™ Pro App ausgestattet. 

Damit können unterschiedliche Oberflächentemperaturen visualisiert und als unterschiedliche Farben auf einem Display dargestellt werden. Die Technologie benötigt dabei kein natürliches Licht und erfordert keinen physischen Kontakt mit dem Ziel, um Wärme zu erkennen. 

Vorteile einer Thermalkamera. (Video: Cat phones)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.