11:02 BAUMARKT

Eine geballte Ladung Power

Teaserbild-Quelle: Hutter Baumaschinen AG

Das Abbruch- und Tiefbauunternehmen Gebr. Huber AG in Wöschnau hat kräftig investiert und seinen Maschinenpark modernisiert.

Hutter Baumaschinen

Quelle: Hutter Baumaschinen AG

Gebr. Huber AG modernisiert seinen Maschinenpark mit neuen HUTTER Kubota Baggern.

Insgesamt neun Hutter Kubota Bagger wurden in diesem Jahr angeschafft – von einem kleinen, wendigen U17 über mehrere Vier-Tonnen-Bagger bis hin zum Acht-Tonnen-Kraftprotz KX080 reichte die Palette. Die Anlieferung von sechs Raupenbaggern auf einen Schlag liess die Herzen von Baggerfans höher schlagen. Die Gebr. Huber AG mit 142 Mitarbeitern verfügt nun über 20 Hutter Kubota Bagger.

Tel. 071 757 86 70
www.hutter-baumaschinen.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.