14:10 BAUMARKT

Anspruchsvolle Logistik bei der Grossüberbauung «Ankenbüel»

Teaserbild-Quelle: Roth Gerüste AG

Nach einer komplexen Entwicklungsphase ist in Zumikon in nur 27 Monaten die Grossüberbauung «Ankenbüel» mit 123 Einheiten entstanden. Das Grossprojekt der Swiss Life nordöstlich von Zürich umfasst 2,5- bis 5,5-Zimmer-Mietwohnungen sowie eine unterirdische Autoeinstellhalle mit 173 Parkplätzen. Insgesamt wurden 28 943 Quadratmeter Bruttogeschossfläche auf einem knapp vier Hektar grossen Grundstück erstellt.

Den Gerüstauftrag für den Bau der insgesamt 26 Mehrfamilienhäuser erhielt die Roth Gerüste AG. Im Auftrag der Totalunternehmung Losinger Marazzi montierten und demontierten die Monteure der Niederlassung Rapperswil-Jona in nur 27 Monaten Bauzeit rund 30 000 Quadratmeter Fassadengerüste. Diese Gerüstmenge entspricht in etwa der Fassadenfläche der «Allianz Arena» in München. Dafür wurden rund 8000 Stellrahmen, 15 000 Stahlbeläge, 12 Kilometer Innenkonsolen und 500 Meter Gitterträger verbaut.

Die enorm kurze Bauzeit und die verwinkelte Gebäudegeometrie verlangten der Logistik einiges ab. An Personal und Material wurden höchs-te Sicherheitsanforderungen gestellt. «Eine sorgfältige Planung und genaue Arbeitsvorbereitung sowie die kompromisslose Durchsetzung von Sicherheitsstandards sind bei einem Projekt dieser Grössenordnung ausschlaggebend», erläutert Bauführer Heiko Ulm von der Roth Gerüste AG in Rapperswil-Jona.

Die Gerüste mussten zu 95 Prozent angeliefert werden, nur 5 Prozent des Materials konnte aufgrund des Bauablaufs umgestellt werden. Da kein Materialdepot zur Zwischenlagerung erstellt werden konnte, erfolgten sämtliche Materiallieferungen «just in time». Anerkennend erwähnt Heiko Ulm, dass die Monteure auf der Baustelle immer ihre Sicherheitsausrüstung bestehend aus Helm, Schutzbrille, Handschuhe, Warnweste, langer Arbeitshose und persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz trugen – und «dies auch bei 34 Grad im Schatten».

Tel. 032 674 43 60
www.rothgerueste.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.