14:06 BAUBRANCHE

Videotipp: Wenn Herzog & de Meuron in New York auftürmen

Teaserbild-Quelle: Harvey Barrison from Massapequa, NY, USA , CC BY-SA 2.0, Wikimedia

Mit einer Höhe von rund 250 Metern gilt der Wolkenkratzer an der 56 Leonard Street mitten in New York aus der Feder von Herzog & de Meuron als einer der höchsten Wohntürme der Vereinigten Staaten. Sein Bau dokumentiert ein Time-Lapse-Video.

https://www.youtube.com/embed/hbLR2aEDETM?autoplay=0&start=0&rel=0

Mit einer Höhe von rund 250 Metern gilt der Wolkenkratzer an der 56 Leonard Street im Herzen New Yorks als einer der höchsten Wohntürme der Vereinigten Staaten. Seine Architektur, die an ein das Spiel Jenga denken lässt, stammt aus der Feder von Herzog & de Meuron. – Der Wolkenkratzer ist erst vor kurzem bezogen worden. Dies obwohl der Spatenstich bereits 2008 stattgefunden hatte, Denn bereits ein knappes Jahr danach musste der Bau wegen Finanzierungsproblemen eingestellt werden. Somit wurde es nicht 2010 bis der Wolkenkratzer fertiggestellt war, sondern 2016. Anfang dieses Jahres mussten noch weitere kleinere Bauarbeiten erledigt werden.

Die letzten beiden Jahre der Bauarbeiten hat die Bauherrin, die Alexico Group, mit einem Time-Lapse-Video dokumentiert. Dabei entstand ein Filmchen, das tatsächlich entfernt an das Spiel mit den kleinen Holzklötzen erinnert. (mai)

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.