07:57 BAUBRANCHE

Steiner verkauft Bautochter an französische Demathieu

Teaserbild-Quelle: Wu Yi, Unsplash

Der Immobilienentwickler Steiner hat sein Baugeschäft an den französischen Mitbewerber Demathieu veräussert. Der Verkauf der Tochter Steiner Construction SA an die Baugruppe mit Sitz im lothringischen Montigny-lès-Metz wurde nun unter Dach und Fach gebracht. 

Steiner entwickle sich damit weiter zu einem reinen Immobiliendienstleister mit Fokus auf Projektentwicklung, teilte die Gruppe am Donnerstag mit. Die Transaktion ebne ihr den Weg für langfristiges Wachstum in diesem Bereich. 

Die Steiner AG gehört seit 2010 zur indischen Hindustan Construction Company Ltd. (HCC) mit Sitz in Mumbai. Diese hatte ihre Verkaufsabsichten für Steiner Construction vergangenen Dezember kommuniziert. Der Verkaufspreis wurde seinerzeit auf umgerechnet rund 96 Millionen Franken beziffert. (awp sda) 

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Gurtner Baumaschinen AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.