10:33 BAUBRANCHE

Schweizer Zementlieferungen sind 2022 leicht zurückgegangen

Teaserbild-Quelle: Antranias, Pixabay-Lizenz

Die Lieferungen der schweizerischen Zementindustrie sind 2022 leicht zurückgegangen. Nach einem guten Start ins Jahr sank der Ausstoss im weiteren Verlauf des Jahres, wie der Verband der Schweizerischen Zementindustrie Cemsuisse am Montag mitteilte. 

Konkret habe im Jahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr eine Abnahme der Zementlieferungen um 0,7 Prozent resultiert, so die Mitteilung. Im vierten Quartal 2022 nahmen die Lieferungen mit 6,3 Prozent im Vergleich zum überdurchschnittlichen Vorjahresquartal leicht ab. 

Den Rückgang führt Cemsuisse auf die unsichere Energiesituation sowie die steigende Inflation zurück. Der Verband geht davon aus, dass diese Unsicherheiten auch die Entwicklung in den folgenden Monaten prägen dürften. 

2022 wurden laut Cemsuisse insgesamt 36,7 Prozent des Schweizer Zements auf der Schiene transportiert. Geliefert wurde dieser zu 73,2 Prozent an Transportbetonwerke. Weitere 20,2 Prozent gingen gemäss Mitteilung an Ortbetonanlagen von Grossbaustellen. (awp sda pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

KFN Kalkfabrik Netstal AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.