18:40 BAUBRANCHE

Ständerat will das Bauen in Weilerzonen schweizweit regeln

Teaserbild-Quelle: Ricardo Gomez Angel, Unsplash

In Weilern sollen Neubauten erstellt werden dürfen, vor allem dann, wenn diese Gebäude Baulücken schliessen. Der Ständerat ist mit einem Begehren des Kantons St. Gallen einverstanden, dazu landesweite Vorschriften zu erarbeiten.

Heute Montag unterstützte die kleine Kammer mit 23 zu 17 Stimmen eine St. Galler Standesinitiative. Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie der kleinen Kammer (Urek-S) hatte mit einem äusserst knappen Mehr ein Nein beantragt. In der Kommission stiess das Anliegen auf Zurückhaltung und Verständnis zugleich. So vertraten einige Kommissionsmitglieder die Ansicht, Neubauten in Weilern stünden im Widerspruch zum Bild des historisch gewachsenen Weilers. Andere waren der Meinung, dass die Auflagen für das Bauen in Weilern deren Erhalt und Entwicklung stark einschränke. Es gab in der Urek-S auch Stimmen für mehr Rechtssicherheit. 

Esther Friedli (SVP/SG) beantragte die Zustimmung zur Initiative. Für die Region typische Weiler gebe es in vielen Kantonen, sagte sie, und die Kantone könnten selbst Nutzungszonen für Weiler vorsehen. Allerdings hätten Gerichte Weilerzonen als Nicht-Bauzonen  beurteilt, und das blockiere die Entwicklung. Deshalb sei die Politik gefragt.  - Nun muss sich der Nationalrat mit der Standesinitiative befassen. (sda/mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Malergeschäft Nesimi

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.