15:09 BAUBRANCHE

Neue Steuerabzüge für Hausbesitzer

Teaserbild-Quelle: Roy Buri, Pixabay, gemeinfrei

Im Zuge der Energiestrategie 2050 können Hausbesitzer neue Abzüge für energiesparende Investitionen und für Rückbauten im Zusammenhang mit einem Ersatzneubau bei der direkten Bundessteuer machen. Dies geht aus der totalrevidierten Liegenschaftskostenverordnung hervor, die der Bundesrat heute verabschiedet hat. - Die Bestimmungen treten per 1. Januar 2020 in Kraft.

Die Auslagen für energiesparende Investitionen und für den Rückbau im Rahmen eines Ersatzneubaus können auf maximal drei aufeinanderfolgende Steuerperioden verteilt werden, sofern sie sich im Jahr, in dem sie entstanden sind, steuerlich nicht vollständig berücksichtigen lassen.

Als steuerlich abzugsfähiger Rückbau gelten die Kosten der Demontage von Installationen, des Abbruchs, des Abtransports und der Entsorgung des Bauabfalls. Nicht abgezogen werden können insbesondere Ausgaben für Altlastensanierungen des Bodens und für Geländeverschiebungen, Rodungen und Planierungsarbeiten. Ebenfalls nicht angerechnet werden können über Rückbau hinausgehende Aushubarbeiten im Hinblick auf den Ersatzneubau.

Zudem können Rückbaukosten können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn innert angemessener Frist ein Ersatzneubau auf dem gleichen Grundstück errichtet wird, der Bau eine gleichartige Nutzung aufweist und von derselben steuerpflichtigen Person vorgenommen wird, die den Rückbau getätigt hat. (mai/mgt)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Suter Zotti Schadstoffsanierung AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.