13:01 BAUBRANCHE

Neue Finanzchefin bei LafargeHolcim

LafargeHolcim-Finanzchef Ron Wirahadiraksa verlässt seinen Posten nach zwei Jahren. Seine Nachfolgerin ist die die französische Wirtschaftsprüferin Géraldine Picaud. Sie übernimmt ihre neue Funktion per 1. Februar 2018.

Der Holländer Wirahadiraksa will seine Karriere ausserhalb des Konzerns fortsetzen. Dies geht aus der Medienmittielung von LafargeHolcim von heute Montag hervor.

Seine Nachfolgerin Géraldine Picaud wird ebenfalls Mitglied der Konzernleitung. Sie ist seit 2011 Finanzchefin bei Essilor International, dem Weltmarktführer im Bereich Augenoptik. Vor Essilor arbeitete sie vier Jahre in Winterthur beim Rohstoffhändler ED&F Man.

Es ist die zweite Neubesetzung an der Spitze von LafargeHolcim in diesem Jahr: Im Mai hatte das Unternehmen Jan Jenisch zum Konzernchef ernannt. Der frühere Chef des Bauchemiefirma Sika steht dem Unternehmen seit dem 1. September vor. Sein Vorgänger Eric Olsen war über eine Affäre um Schutzgeldzahlungen im syrischen Bürgerkrieg gestolpert und hatte den Zementriesen Mitte Juli verlassen. (sda/mai)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Messerli Informatik AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.