09:25 BAUBRANCHE

MCH erweitert Swissbau nach Absage von zwei Fachmessen

Teaserbild-Quelle: MCH Messe Schweiz (Basel) AG

Die Messebetreiberin MCH erweitert nach der Absage der Fachmessen Ineltec und Sicherheit 2019 ihre Messe Swissbau. Führende Firmen der von der Absage der Fachmessen betroffenen Branchen hätten sich für eine Teilnahme an der Swissbau 2020 entschieden,teilte die MCH am Dienstag mit.

Bei den drei Messeangeboten habe es schon länger Überschneidungen in den Sektoren Gebäudeautomation, Energie im Gebäude, Licht und Beleuchtungstechnik sowie Gebäudesicherheit gegeben, schreibt die MCH. Nun würden diese Sektoren in der Swissbau erweitert. Die Swissbau findet vom 14. bis 18. Januar 2020 in der Messe Basel statt.

Laut der MCH kommen rund 100'000 Besucher alle zwei Jahre an die Swissbau nach Basel, davon 57'000 «Entscheidungsträger». Zunehmend werde die Swissbau auch von Eigentümern und Investoren, Immobiliendienstleistern, Facility Managern, Building Information Modeling (BIM)-Verantwortlichen und Gebäudetechnik-Spezialisten besucht. (awpsda)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Mägert G&C Bautechnik AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.