12:08 BAUBRANCHE

ISS Facility Services AG: «Das Virus hat vieles verändert»

Teaserbild-Quelle: ISS Facility Services

Welche Chancen bietet die Region um den Flughafen? Das Baublatt hat bei fünf Vertreterinnen oder vielmehr Vertretern von Unternehmen und Gemeinden nachgefragt. Einer davon ist André Nauer, CEO der ISS Facility Services.

Andre Nauer

Quelle: ISS Facility Services

Andre Nauer, CEO von ISS Facility Services.

Das Coronavirus hat in unserer Branche vieles verändert, zum Beispiel das Hygienebewusstsein unserer Kunden. Wir haben darum neue Stellen geschaffen, die auf diese Bedürfnisse ausgerichtet sind. Hunderte unserer Mitarbeitenden haben Weiterbildungen im Bereich Desinfektion und Dekontamination absolviert und sind erfolgreich im Einsatz. Ihr Wissen erweitern sie stetig. 

Auch nach der Öffnung des Lockdowns desinfizieren unsere Hygiene-Stewards hoch frequentierte Stellen in Gebäuden oder desinfizieren Arbeitsplätze komplett. Zu einem hygienisch sicheren Arbeitsplatz gehört noch mehr: Unser Workspace-Advisory-Bereich berät unsere Kunden, wie die Empfehlungen des BAG mit neuen Arbeitsplatz-Konzepten umgesetzt werden können. Diese Anpassungen reichen von Neuanordnung bei Tischen bis One-Way-Führung im Gebäude. Mit den neuen Workspace-Konzepten können viele Mitarbeitende unserer Kunden an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, ohne sich Sorgen um ihre hygienische Sicherheit machen zu müssen.

Telefon 058 787 80 00

www.iss.ch

Sonderausgabe zur Flughafenregion

Die FRZ Flughafenregion Zürich veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. InFachbeiträgen werden unter anderem laufende oder geplante Projekte vorgestellt und die aktuelle Situation der Region beleuchtet. Alle Beiträge sowie weitere Hintergrundartikel zum Thema werden in unserem Dossier «Die Flughafenregion im Fokus» gesammelt.

Anzeige

Dossier

Besondere Orte

Besondere Orte

Ob schwimmende Bücher, Schlumpfhausen oder die Geschichte eines Pöstlers, der sich einen Palast baut. In der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichten auf der ganzen Welt vor.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.