16:01 BAUBRANCHE

Holcim übernimmt US-Betonfirma Cowden

Teaserbild-Quelle: Free-Photos / pixabay.com / public-domain-ähnlich

Holcim wächst in den USA: Mit der Akquisition der Betonfirma Cowden Inc. will der Zement- und Baustoffkonzern in der US-Region „Pazifischer Nordwesten“ seine Präsenz verstärken. Ein Kaufpreis wird nicht genannt.

Wie Holcim mitteilt, ist Cowden ein auf Transportbeton und Zuschlagstoffe spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Bellingham im Bundesstaat Washington. Seit 1945 verfügt das Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitenden über zwei Transportbetonwerke und acht Zuschlagstoffanlagen mit eigenem Fuhrpark.   Cowden Inc. sei ein zuverlässiger Baupartner im Raum Bellingham, heisst es in der Medienmitteilung.

Wie Holcim weiter schreibt, soll das Unternehmen unter dem Namen Cowden, einem Geschäftsbereich von Aggregate Industries Pacific Northwest, firmieren. (awp/sda/mai)


Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.