08:02 BAUBRANCHE

Holcim übernimmt Dachanbieter in Deutschland

Teaserbild-Quelle: Jag9889 - Own work wikimedia CC BY-SA 4.0

Der Zementkonzern Holcim expandiert im Dachgeschäft weiter und übernimmt in Deutschland die FDT Flachdach Technologie GmbH. Mit der Übernahme werde das Dachgeschäft das angepeilte Ziel eines Nettoumsatzes von 4 Milliarden bereits vorzeitig erreichen, teilte Holcim am Donnerstag mit.

Die neu Übernommene FDT werde das integrierte Dachangebot von Holcim ergänzen und den «geographischen Fussabdruck» vergrössern, heisst es in der Mitteilung. Beim Unternehmen handle es sich um einen führenden Hersteller von thermoplastischen Dächern mit einer starken Präsenz in schnell wachsenden europäischen Märkten.

Neben dem Sitz in Mannheim verfügt FDT über Standorte in Deutschland, Frankreich und Belgien. 2022 erzielte das Unternehmen mit 180 Angestellten einen Nettoumsatz von 50 Millionen Euro. Laut den Angaben bietet es mit seinen drei Produktlinien Dachbahnen, Lichtsysteme und Säureschutz «kosteneffiziente, innovative und flexible» Lösungen für wasserdichte Dachsysteme.

Abschluss im ersten Quartal 2023

FDT sei führend auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und biete Umweltproduktdeklarationen für seine Produkte an, betont Holcim. Die Übernahme unterstütze die Strategie von Holcim, in weitere Bausegmente von der Bedachung bis zu Isolierung und Sanierung vorzustossen, heisst es weiter.

Die Transaktion muss noch von den Behörden genehmigt werden, sie soll aber noch im ersten Quartal 2023 abgeschlossen werden. Zu finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurden keine Angaben gemacht. (awp sda pb)

Auch interessant

Anzeige

Firmenprofile

Malergeschäft Nesimi

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.